Wenn es um ihr Liebesleben geht, war Katie Price (39) noch nie für große Zurückhaltung bekannt. Gerne plaudert das TV-Sternchen in der Öffentlichkeit über ihre Beziehungen. Jetzt setzte das Busenwunder noch einen drauf: Ganz offen sprach sie über den Sex mit ihren Exmännern – und wurde dabei ganz schön fies!

Auf ihrer aktuellen Tour "An Audience With Katie Price" spricht das Model über viele private Details. Es wurde jedoch, Daily Mail zufolge, noch nie so privat wie bei ihrem letzten Auftritt. Gleich drei ihrer früheren Partner mussten dran glauben. Der Erste war Fußballer Dwight Yorke (45), der Vater ihres ältesten Sohnes. "Man sagt, wenn man einmal einen Schwarzen hatte, will man nie wieder einen anderen. Ich wollte schon!" Auch Exmann Peter Andre (44) kam nicht besser weg: "Man sagt, wenn man einmal einen Griechen hatte, war man auf dem Höhepunkt. Nun ja, ich war es nicht!" Und so richtig gemein wurde es dann, als Ehemann Nummer zwei Alex Reid (42) dran war: Er sei von allen Männern der Schlechteste im Bett gewesen! Aber dabei beließ es die fünffache Mutter nicht. Schon häufiger hatte die 39-Jährige behauptet, ihr Exmann sei ein sogenannter Crossdresser und Katies Kommentar dazu hatte sich gewaschen: "Ich will keine Frau f***en. Ich will einen Mann fi***en."

Woher diese plötzlichen Attacken gegen ihre Verflossenen kommen, und ob sie vielleicht etwas mit ihrer aktuellen Trennung zu tun haben, ist nicht klar. Zurzeit lässt Katie sich von ihrem dritten Ehemann Kieran Hayler (30) scheiden, weil dieser sie mit der Nanny betrogen haben soll.

Fußballer Dwight Yorke und Katie Price, 2001Bryn Lennon/Getty
Fußballer Dwight Yorke und Katie Price, 2001
Peter Andre und Katie Price 2009 in LondonGareth Cattermole/Getty
Peter Andre und Katie Price 2009 in London
Alex Reid und Katie Price bei einem Charity-EventGetty Images
Alex Reid und Katie Price bei einem Charity-Event
Wie findet ihr es, dass Katie solche privaten Dinge ausplaudert?208 Stimmen
124
Total gemein! So etwas gehört nicht in die Öffentlichkeit!
84
So ist sie halt. Wer eine Beziehung mit ihr anfängt, muss mit so etwas rechnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de