Eine Wandmalerei als Erinnerung. Am 11. September, ihrem 25. Geburtstag, starb die Tochter des britischen Soap-Darstellers John Michie (60) während eines Festivals. Seitdem postet der Schauspieler viele Fotos zur Erinnerung an Louella Michie (✝25), um sich für die große Anteilnahme zu bedanken. Ein Zeichen sticht besonders heraus: Eine "Ruhe in Frieden"-Wandmalerei für seine Lou.

Kurz vor dem Tod seiner Tochter hatte John noch ein Foto auf Instagram gepostet, das die 25-Jährige beim Nähen für das Bestival, ein Musikfestival in Dorset, zeigt. Dort starb sie – vermutlich nach dem Konsum illegaler Substanzen. Seitdem posten Freunde und Familie Erinnerungsbilder unter dem Hashtag "loveforlouella". Darunter ein Foto ihres Vaters, das die große Anteilnahme zeigt: Rund ein Dutzend Blumensträuße stehen auf dem Boden. Ein neuer Schnappschuss zeigt: Daraus ist mittlerweile ein ganzes Meer an Blumen geworden. In einem anderen Post zeigt John ein Graffiti, das auf eine Wand in seiner Heimatstadt gesprüht wurde. Ein schlichter Schriftzug "LOU RIP" (Lou, ruhe in Frieden). Das "O" wurde durch ein Herz ersetzt.

Doch die traurigen Bilder sind in der Unterzahl: Die meisten zeigen eine glückliche Louella beim Yoga, als Elfe verkleidet oder beim Meditieren mit einer Gruppe Freunde. So soll die 25-Jährige in Erinnerung bleiben.

Beileidsbekundungen für John MichieInstagram / jmichie
Beileidsbekundungen für John Michie
"Lou RIP"-Mural für Louella MichieInstagram / jmichie
"Lou RIP"-Mural für Louella Michie
Louella MichieInstagram / jmichie
Louella Michie
Ein Graffiti-Wandgemälde als Erinnerung - was haltet ihr davon?166 Stimmen
154
Langlebig, kreativ, persönlich... einfach eine tolle Idee!
12
Mir persönlich gefällt das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de