Dieses Gespräch ging wohl nach hinten los! Oliver sucht in der diesjährigen Staffel von Schwiegertochter gesucht seine Traumfrau – und scheint mit Kandidatin Tutti seinem Ziel etwas näher gekommen zu sein. Seine Mama Katrin stand der schnellen Annäherung aber kritisch gegenüber und bat die Turteltauben in spe zum Verhütungscheck: Der Talk mit Bananen und Kondomen kam bei den Zuschauern aber gar nicht gut an!

Dass Oliver mit Obst und Präservativ am heimischen Küchentisch üben sollte, stieß nicht nur dem Hasenfan sauer auf. Auch die Facebook-Community war schockiert von Katrins Aufgabe! "Wie durchgeknallt ist die Alte denn? Sein eigenes Kind so zur Schau zu stellen", "Ich bin der Meinung, dass sich die Mutter raushalten sollte. Es geht sie nichts an" oder "Wie peinlich diese Mutter ist. Ihr Sohn ist 20, hallo? Da fehlen mir einfach die Worte", waren nur drei der vielen harten Urteile. Ein User sprang direkt auf Olis Seite: "Mir tut der Oliver leid mit dieser Mutter!"

Auch die Promiflash-Leser teilten die Meinung der Netz-Gemeinde. In einer Umfrage (Stand: 08. Oktober) waren 85,5 Prozent der User der Meinung, dass Katrin ihren Sohn vorgeführt habe. Nur 14,5 Prozent fanden ihre Verhütungsaktion in Ordnung – schließlich wolle sie ihren Sohn ja nur aufklären!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de