Die sozialen Netzwerke können auch so ihre Tücken haben! Das musste jetzt ein US-amerikanischer Netzstar am eigenen Leib spüren. Kristen Hancher schart auf Instagram eine Community von 3,9 Millionen Follower um sich. Diese XXL-Gemeinde ließ die Blondine nun beim Sex mit ihrem Freund Andrew Gregory teilhaben – allerdings völlig unabsichtlich!

Kristen Hancher und Andrew GregoryInstagram / kristenhancher
Kristen Hancher und Andrew Gregory

Die 18-Jährige kam beim Liebesspiel mit ihrem Freund aus Versehen auf den Livevideo-Button und filmte so die intime Situation ungefiltert ins Netz. In einem Interview mit dem Onlineportal We the Unicorns verriet die Blondine, dass satte drei Minuten vergingen, bis sie den peinlichen Fauxpas bemerkte. Zu ihrem Glück zeigte die Kamera nicht direkt auf die Bett-Action der Teenager, sondern streamte nur die Tonaufnahme ins Netz.

Kristen Hancher, InfluencerinInstagram / kristenhancher
Kristen Hancher, Influencerin

Kristen Hancher gehört in den USA zu den It-Girls unter den Social-Media-Sternchen. Schließlich sieht sie der Reality-Queen Kylie Jenner (20) verblüffend ähnlich. Nach dem unangenehmen Insta-Vorfall kennt sie nun sicherlich der ein oder andere User mehr. Was meint ihr? War das Ganze vielleicht ein geschickter PR-Coup? Stimmt im Voting ab!

Kristen Hancher, WebstarInstagram / kristenhancher
Kristen Hancher, Webstar
Streamte sich Kristen Hancher doch absichtlich beim Sex?2973 Stimmen
2397
Klar, damit bekommt sie doch noch viel mehr Fame!
576
Niemals, das ist doch total unangenehm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de