Haarige Geschlechtsteile im Erotikheft! Katrin Heß (32) ist seit 2011 als Darstellerin bei der RTL-Show Alarm für Cobra 11 tätig. Doch die sexy Schauspielerin wagt sich jetzt auf ein ganz anderes Terrain – denn sie hat sich für die Novemberausgabe des Playboys ausgezogen. Doch neben ihrem Hammerbody erwartet die Leser des Männermagazins bei den Bildern der TV-Schönheit eines: Schambehaarung!

Katrin Heß, SchauspielerinInstagram / katrinchen_hess
Katrin Heß, Schauspielerin

Bereits auf ihrem Instagram-Profil kündigte die Synchronsprecherin an: "Das wird eine haarige Angelegenheit. Natürlich nackt!" Was für viele Frauen in der heutigen Zeit ein regelrechtes No-Go wäre, ist für Katrin ganz normal. Sie ist sogar ein regelrechter Verfechter der unrasierten Intimteile, wie sie bei Guten Morgen Deutschland offenbarte: "Erschreckend ist zum Teil, dass die Leute denken, es sei supereklig. Ich habe für mich entschieden: Ich will das und finde es gut, warum ist das so schlimm? Ich werde es nicht mehr abmachen!"

Katrin Heß, "Alarm für Cobra 11"-StarFlorian Ebener / Freier Fotograf / Getty Images
Katrin Heß, "Alarm für Cobra 11"-Star

Die offene Einstellung zu ihrem Körper generell hat die 32-Jährige schon früh mitbekommen. In ihrer Familie sei es üblich gewesen, zum Beispiel ohne Klamotten zusammen im Badezimmer zu sein, wie die Beauty in der RTL-Show erzählte: "Ich muss tatsächlich sagen, dass ich nackt aufgewachsen bin. Klingt komisch, aber bei uns was das total normal."

Katrin Heß, deutsche SchauspielerinInstagram / katrinchen_hess
Katrin Heß, deutsche Schauspielerin
Wie findet ihr es, dass Katrin Heß mit Intimbehaarung im Playboy posiert?4268 Stimmen
1116
Wie eklig! Schambehaarung geht gar nicht!
3152
Richtig cool! Sie zeigt sich eben als ganz natürliche Frau!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de