Große Trauer um Robert Guillaume! Er hat dem weisen Affen Rafiki im Disney-Film "Der König der Löwen" seine Stimme geschenkt und so als Mentor des Löwen Simba wohl seine größte Bekanntheit erreicht und damit sogar einen Grammy gewonnen. Jetzt ist der Synchronsprecher gestorben!

Im Alter von 89 Jahren erlag Robert nach Angaben von Associated Press einem Prostatakrebsleiden. In Los Angeles hatte er zusammen mit seiner Frau Donna Brown ein Haus besessen, in dem er auch seine letzten Stunden verbrachte. Neben seiner Sprecherrolle war er, neben vielen anderen Engagements in zahlreichen Filmen, auch am Broadway aufgetreten. In Andrew Lloyd Webbers "Phantom der Oper" spielte er als erster Afroamerikaner eine Hauptrolle!

2002 veröffentlichte er seine Autobiografie, die er mit diesen Worten eröffnete: "Ich bin ein Bastard, ein Katholik, der Sohn einer Prostituierten und ein Produkt der ärmsten Slums von St. Louis!" Als in in das Schauspielerleben gestartet war, hatte er seinen Nachnamen von Williams zur französischen Version Guillaume geändert, weil er glaubte, sich damit von seiner Herkunft abheben zu können.

Robert GuillaumePG / Splash News
Robert Guillaume
Robert Guillaume in Los AngelesKevin Winter / Getty
Robert Guillaume in Los Angeles
Robert Guillaume in KalifornienFrederick M. Brown / Getty
Robert Guillaume in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de