Gucci Mane und seine Liebste Keyshia Ka'oir (32) haben sich getraut: Der Rapper und die Fitnessbloggerin gaben sich das Jawort. Knapp. 1,5 Millionen Euro kostete die prunkvolle Hochzeit – bezahlt vom TV-Sender, der das ganze Spektakel filmte und live übertrug. An zwei Gästen wurde jedoch erstaunlicherweise gespart: Gucci Mane soll weder seine Mama noch seinen Bruder Nate eingeladen haben!

Nate verriet TMZ, dass er sich zwar für seinen Bruder freue, aber gleichzeitig traurig sei, dass er nicht auch an der Feier in Four Seasons Hotel in Miami teilnehmen durfte. Er wisse nicht, warum Gucci ihn nicht auf die Gästeliste gesetzt habe. Gleiches gelte für seine Mutter Vicky, die den großen Tag ihres Sohnes ebenfalls nicht als Gast miterlebt haben soll.

Besonders bitter für Nate: Sein anderer Bruder Duke war nicht nur als Hochzeitsgast geladen, sondern sogar Gucci Manes Trauzeuge. Böses Blut gibt es zwischen den Brüdern aber anscheinend trotzdem nicht. Nate spricht von Gucci Manes schwerer Vergangenheit und wie er froh darüber sei, dass der Rapper nicht im Knast sitze.

Gucci Mane und Keyshia Ka'oirInstagram / laflare1017
Gucci Mane und Keyshia Ka'oir
Gucci Mane, RapperWENN
Gucci Mane, Rapper
Gucci Mane und Keyshia Ka'oirInstagram / laflare1017
Gucci Mane und Keyshia Ka'oir
Glaubt ihr, dass Gucci Mane seinen Bruder und seine Mutter nicht eingeladen hat?319 Stimmen
151
Nein, das glaube ich nicht.
168
Ja, das würde ich ihm zutrauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de