Hui, was war denn da los? Harmonie bei der berühmten Girlgroup ist offensichtlich passé: Atomic Kitten-Mitglied Kerry Katona (37) ist jetzt öffentlich richtig ausgerastet und hat eine ihrer Bandkolleginnen ziemlich heftig beleidigt – auf der Bühne!

Bei einem Drag Queen Contest in einem Nachtclub in Manchester war Kerry eigentlich als Jurymitglied angeheuert. Doch als sie auf der Bühne das Mikrofon in die Finger bekam, setzte sie zu einer Schimpfwort-Tirade gegen Bandkollegin Natasha Hamilton (35) an wie The Sun berichtet. So nannte die 37-Jährige Natasha unter anderem eine "giftige Fo***". Auch andere UK-VIPs beleidigte Kerry ziemlich fies. Das Publikum soll schockiert gewesen sein.

Was es mit diesem Diss wohl auf sich hatte? Und ob es möglicherweise schon länger hinter den Kulissen der Girlband brodelt? Erst kürzlich sollte in Dubai ein Comeback-Konzert der drei stattfinden, allerdings erschien keines der echten Bandmitglieder – stattdessen wurden zwei Fake-Kitten auf die Bühne geschickt. Offensichtlich ist jedenfalls, dass bei Kerry und Natasha Redebedarf herrscht. Wie findet ihr es, dass Kerry auf der Bühne so über Natasha geschimpft hat? Stimmt ab!

Liz McClarnon, Natasha Hamilton und Kerry Katona von Atomic KittenSplash News
Liz McClarnon, Natasha Hamilton und Kerry Katona von Atomic Kitten
Natasha Hamilton, Mai 2016Martin Daniel Evans / Splash News
Natasha Hamilton, Mai 2016
Liz McClarnon, Kerry Katona und Natasha HamiltonDaniel Deme/WENN.com
Liz McClarnon, Kerry Katona und Natasha Hamilton
Was haltet ihr von Kerrys Diss?888 Stimmen
806
Einfach nur peinlich.
82
Sie soll machen, was sie will.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de