Für ihren Nackedei-Auftritt hatte sie extra abgespeckt – jetzt hat Natalia Osada (27) wieder ihre geliebten Kurven! Die Adam sucht Eva-Gewinnerin freut sich über ihre zurückgewonnenen Rundungen und lässt die Fans an ihrer Begeisterung teilhaben. Natalia scheint seit der Kuppelshow ordentlich zugeschlagen zu haben – und so dankt sie dem Fast Food für ihren Burger-Booty!

Pizza, Pommes und Schokolade: In ihrer Instagram-Story spricht sie den verführerischen Leckereien ihren Dank aus. "Ich habe meinen Hintern endlich zurück", schreibt Natalia. Der Pfirsich-Emoji über dem Po der TV-Beauty unterstreicht ihre Freude über die neuen Kilos. Ist das ein indirekter Schlag gegen ihren Liebsten Bastian Yotta (40)? Der kann ihr Gesäß-Glück offenbar nicht mit ihr teilen. "Sie braucht jemanden, der ihr in den Arsch tritt. Da ist ja genug, um reinzutreten", hatte der Protz-Millionär kürzlich noch in einem RTL-Interview gesagt. Das klingt nach KonfliktPOtenzial!

Auch dass Natalia raucht, gefällt dem muskulösen Strahlemann so gar nicht. Er möchte schließlich nicht, dass seine Angebetete irgendwann mal an Lungenkrebs stirbt. Die wiederum nimmt Bastians erste Beanstandungen gelassen: "Da wird es das eine oder andere Mal knallen", vermutete sie bereits nach dem Show-Finale.

Mehr oder weniger Po? Was gefällt euch bei Natalia besser?1977 Stimmen
1556
Mehr Po! Das steht ihr sicher super und sie kann leckeres Essen genießen.
421
Weniger Po! Sie hat so hart für ihren Body gearbeitet! Letztlich sieht sie aber immer toll aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de