Bei ihnen ist das Experiment geglückt! Ramona und Stephan sind mittlerweile seit einem Jahr verheiratet. Die Hochzeit auf den ersten Blick-Teilnehmer haben sich erst vor dem Altar kennen-, dann jedoch schnell auch lieben gelernt. Bei einigen ihrer Show-Kollegen hat es nicht mit einer glücklichen Ehe geklappt – was haben sie ihrer Meinung nach falsch gemacht?

Ein Jawort reiche nicht aus, um aus dem Bund fürs Leben auch eine echte Partnerschaft zu entwickeln, da ist sich das TV-Paar einig. Spezialisten legen nach etlichen Tests fest, dass zwei Menschen hervorragend zueinanderpassen. Dieses "Perfect Match" heiße jedoch nicht gleich auch "perfekte Beziehung", weiß Ramona: "Man kennt sich ja nicht. Es ist zwar eine Basis gelegt worden, durch diese Hochzeit und das Experiment, aber trotzdem muss man ja erst einmal eine Beziehung aufbauen", erklärt sie im Promiflash-Interview. Und das bedürfe sehr viel Zeit und Arbeit der frisch Vermählten, die genauestens vom Umfeld begutachtet wird. "Die Freunde, die Familie, die wissen alle, wie es ist. Und alle wollen, dass es klappt. Das ist unglaublich viel Druck, den man hat", gesteht die hübsche Blondine.

Ihr absolutes Liebes-Geheimnis? Kommunikation! "Reden, reden, reden! Viel miteinander reden, egal, was für Situationen, einfach viel miteinander reden", verrät Ramona. So konnten auch bei ihrer Erfolgs-Ehe Missverständnisse direkt aus der Welt geschafft werden.

Wie es bei den neuen liebeshungrigen Paaren weitergeht, seht ihr immer sonntags um 17:30 Uhr auf Sat.1!

"Hochzeit auf den ersten Blick": Stephan und Ramona bei ihrer HochzeitSat 1
"Hochzeit auf den ersten Blick": Stephan und Ramona bei ihrer Hochzeit
Stephan und Ramona von "Hochzeit auf den ersten Blick"Sat 1
Stephan und Ramona von "Hochzeit auf den ersten Blick"
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer Stephan und RamonaSat 1
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer Stephan und Ramona
Stephan und Ramona aus "Hochzeit auf den ersten Blick" an ihrem HochzeitstagSat 1
Stephan und Ramona aus "Hochzeit auf den ersten Blick" an ihrem Hochzeitstag
Glaubt ihr, die "HadeB"-Paare haben es schwieriger als Normalo-Eheleute?1355 Stimmen
1008
Auf jeden Fall! Sie stehen total unter Beobachtung und müssen in kürzester Zeit Nähe aufbauen.
347
Nein. Jede Ehe ist ein hartes Stück Arbeit. Egal wo und wann kennengelernt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de