Sie kann es kaum noch erwarten: Inci Sencer (24) soll im Dezember ihr erstes Baby bekommen. Um die Wartezeit auf die Kleine zu überbrücken und ihr schon vor der Geburt möglichst nah zu sein, macht die Deutschtürkin regelmäßig ein CTG. Egal wie kurz oder lang es noch bis zur Geburt dauert, in einem süßen Video hört man Incis Nachwuchs jetzt schon mal.

Bei einer CTG-Untersuchung werden die Herztöne des Ungeborenen untersucht. Bei diesem intimen Moment lässt das Reality-Sternchen ihre Fans und Follower jetzt live dabei sein. In Incis Instagram-Story macht sie ein Video beim Frauenarzt: "Gleich hören wir unsere Kleine!" Das Ergebnis der Vorsorgeuntersuchung zeigt, bei Mama und Baby ist "Alles in Ordnung".

Auch sonst hat das TV-Starlet kaum Schwangerschaftsbeschwerden. Von Dehnungsstreifen und Extrakilos keine Spur. Nur die Namensfindung könnte noch für Stress sorgen, denn die hübsche Brünette überlegt, ihr Kind Mia Rose zu nennen. Was da wohl ihre Bachelor-Kolleginnen Melanie Müller (29) und Sarah Harrison (26) sagen? Ihre Babygirls heißen nämlich auch so.

Inci Sencer im 10. SchwangerschaftsmonatInstagram / inci.sencer
Inci Sencer im 10. Schwangerschaftsmonat
Die Herztöne von Incis BabyInstagram / inci.sencer
Die Herztöne von Incis Baby
Inci Spencer am Ende ihrer SchwangerschaftInstagram / inci.sencer
Inci Spencer am Ende ihrer Schwangerschaft
Wie findet ihr es, dass Inci die Baby-Hertöne mit ihren Fans teilt?283 Stimmen
131
Super, so einen aufregenden Moment will man doch mit vielen Leuten teilen!
152
Naja, das ist schon etwas sehr intimes und geht nur die Bald-Eltern etwas an!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de