Dorothee Föllmer spaltet mit ihrer Rolle bei Alles was zählt die Gemüter der eingefleischten Fans. Der Grund: Seit Wochen sorgt sie für den Stalker-Albtraum schlechthin und macht Vanessa (Julia Augustin, 30) und ihrem Mann Christoph (Lars Korten) das Leben zur Hölle! Ihre Rolle Linda ist nämlich unsterblich in den Geschäftsmann verliebt – und ihre Liebe ist krankhaft! Im Promiflash-Interview hat Dorothee erzählt, wie der Start in die Soap für sie war.

"Mit Julia Augustin und Lars Korten zu drehen ist toll: Die beiden sind sehr kollegial. Das kann man aber von allen am Set behaupten, das ganze AWZ-Team macht es einem wirklich leicht, anzukommen", so Dorothee. Trotz Bad-Girl-Rolle kommt sie im Team also super an!

Das sehen die Zuschauer natürlich ganz anders! Wer ihren Soap-Lieblingen auf die Pelle rückt, hat es zwar nicht leicht, aber das findet die Schauspielerin auch gar nicht so schlimm: "Linda soll natürlich Spannung in die Story bringen und diese Spannung spürt man. Aber das ist gut so! Ich arbeite ja schließlich für UFA Serial Drama und da ist einfach das Drama drin." Was sagt ihr zur Stalker-Story? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Vanessa (Julia Augustin) und Christoph (Lars Korten) bei "Alles was zählt"MG RTL D / Julia Feldhagen
Vanessa (Julia Augustin) und Christoph (Lars Korten) bei "Alles was zählt"
Julia Augustin und Lars Korten bei "Alles was zählt"MG RTL D / Julia Feldhagen
Julia Augustin und Lars Korten bei "Alles was zählt"
Christoph (Lars Korten) und Linda (Dorothee Föllmer) bei "Alles was zählt"MG RTL D / Julia Feldhagen
Christoph (Lars Korten) und Linda (Dorothee Föllmer) bei "Alles was zählt"
Was sagt ihr zum Stalking-Horror bei AWZ?1405 Stimmen
597
Die Geschichte ist megaspannend! Hoffentlich geht sie noch lange weiter!
808
Gefällt mir nicht so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de