Sie hat es geschafft! Noch im Frühling war Alexandra Kandidatin bei The Biggest Loser und hatte einen harten Kampf vor sich. Mit 103,4 Kilo startete die Wiesbadenerin den Abspeck-Marathon. Am Ende hat sie ihr Gewicht fast halbiert. Damit gewann sie nicht nur die 50.000 Euro Preisgeld, sondern stellte auch einen neuen Abnehm-Rekord auf. Über ein halbes Jahr später ist die 33-Jährige noch immer megaschlank und feilt mittlerweile sogar an einer Fitness-Karriere.

Alex feierte 2017 zahlreiche Premieren: Sie war die erste Frau, die sich gegen alle anderen Schwergewichte bei TBL durchsetzte und sich den Sieg holte. Danach folgten auch im Alltag mehrere neue Chancen für die Beauty. Bei Facebook postete sie nun ihren ersten Fitness-Instructor-Schein. "Ab jetzt darf ich Jumping Fitness Kurse geben", freute sich die gelernte Erzieherin stolz. Inzwischen macht sie also Übungen auf dem Trampolin vor und nicht mehr nach. Dabei weiß die Sportskanone aus ihrer Zeit bei der populären Abnehmshow noch selbst sehr genau, wie wichtig ein motivierender Trainer für wahre Figurerfolge ist.

Seit fast zehn Jahren gehen die Coaches bei "The Biggest Loser" mit ihren übergewichtigen Schützlingen von dick nach dünn – und der Run auf die Sendung nimmt nicht ab! Erst dieses Jahr erreichte die Show ihren absoluten Teilnehmerrekord in neun Staffeln. Ganze 50 Abnehmwillige traten beim Bewerber-Bootcamp in München an.

Alexandra von "The Biggest Loser" heute (l.) und vor der Show (r.)SAT.1/Stephan Pick
Alexandra von "The Biggest Loser" heute (l.) und vor der Show (r.)
Alexandra von "The Biggest Loser 2017" und ihr Coach Ramin AbtinSat.1/Guido Engels
Alexandra von "The Biggest Loser 2017" und ihr Coach Ramin Abtin
Alexandra von "The Biggest Loser" 2017SAT.1/Stephan Pick
Alexandra von "The Biggest Loser" 2017
Wie sportlich seid ihr während der Glühwein- und Plätzchenzeit?772 Stimmen
254
Ich ziehe mein Fitness-Programm das ganze Jahr über durch!
518
Bei mir kommt die Motivation erst wieder, wenn ich eine Bikinifigur brauche!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de