Ein neuer Star ist geboren! Am Freitag überraschte der Berliner Tierpark mit einer kuscheligen Neuigkeit: Eisbärin Tonja und ihr flauschiger Partner Eisbär Wolodja sind wieder Eltern geworden!

Am 7. Dezember hat das Glücksbärchen das Licht der Welt erblickt. Gleich in den frühen Morgenstunden habe Tierpfleger Detlef Balkow die Kinderüberraschung entdeckt. Um auch weltweit Tierfans am Babyglück teilhaben zu lassen, veröffentlichte der Zoo das Geburtsvideo und erste Schnappschüsse aus der Wurfbox. Dort ruhen sich Mutter- und Babybär derzeit noch aus, während Besucher Papa Wolonja in der Außenanlage zusehen können. "Wir freuen uns sehr", verkündet Zoo- und Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem gegenüber der Bild. Doch jetzt heiße es erst einmal Daumendrücken. "Die Jungtiersterblichkeit bei Eisbären liegt bei etwa 50 Prozent. In den ersten zehn Tagen ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Jungtier nicht überlebt, besonders hoch“, erklärt der Tierspezialist.

Das brandneue Wollknäuel ist bereits der zweite gemeinsame Nachwuchs des Bärenpaars. Ihr Erstgeborenes, Eisbär Fritz, war am 6. März allerdings mit gerade einmal vier Monaten verstorben. Grund war eine schwere Leberentzündung. Freut ihr euch über die tierischen Baby-News?

Eisbärin Tonja und ihr BabyInstagram / tierparkberlin
Eisbärin Tonja und ihr Baby
Eisbär Fritz und Eisbärmutter TonjaInstagram / tierparkberlin
Eisbär Fritz und Eisbärmutter Tonja
Eisbär Fritz aus dem Berliner TierparkTierpark Berlin / Instagram
Eisbär Fritz aus dem Berliner Tierpark
Freut ihr euch über die tierischen Baby-News?1187 Stimmen
1109
Total!
78
Oh nein, jetzt geht der Bären-Hype wieder los...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de