Ungewöhnliche Auktion! 21 Jahre nach 2Pac (✝25) Tod verkaufte seine Exfreundin ein Foto seines besten Stückes für ein Mindestgebot von 7.500 US-Dollar. Laut TMZ soll das Bild 1990 auf einer Hausparty entstanden sein. Der Rapper hatte auf der Feier seine Freunde schockieren wollen und deshalb seine Hose hinuntergezogen. Seine Liebste hatte gedroht, den Auslöser zu drücken und auf sein Glied zu zoomen, sollte er sein Geschlechtsteil nicht wieder einpacken. Der damals 19-Jährige ließ das offensichtlich bleiben. Die Versteigerung soll mittlerweile beendet sein. Wie hoch das letzte Angebot und wer der glückliche Höchstbietende ist, ist bisher nicht bekannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de