Sie macht den Menschen Mut! Influencerin Louisa Dellert gehört zu den treibenden Social-Media-Kräften, wenn es um Selbstliebe geht. Wie sie im Promiflash-Interview offenbarte, soll sie aber nicht immer ein positives Körpergefühl gehabt haben. Jetzt zeigt die fitte Brünette das letzte Andenken an einen Schicksalsschlag, der sie zu einem gesünderen Selbstbild führte.

Obwohl Louisa auf ihrem Instagram-Account noch nie Halt vor freizügigen Bodypics machte, gewährt sie ihren Followern nun ein ganz neues Level von tiefen Einblicken. Die Ponyträgerin postet ein Bild von ihrer Narbe, die sie heute mit Stolz zwischen ihren Brüsten trägt. "Eine Narbe zwischen den Brüsten bedeutet nicht Brust-OP", stellt sie zu Beginn ihres Kommentars klar. Einer Brustvergrößerung schwor sie nach eigener Aussage bereits vor einiger Zeit ab. Tatsächlich stammt Louisas Narbe von einer Herz-OP, der sie sich vor vier Jahren unterziehen musste. Grund war ein Loch in ihrer Herzklappe. Herausgefunden habe sie das allerdings nur, weil sie bei ihren Work-outs immer wieder umgekippt sei. Die traurige Diagnose soll der Wendepunkt ihres Lebens gewesen sein.

Heute glaube Louisa an das Schicksal in ihrer Story. "Alles in meinem Leben hat früher oder später einen Sinn", ist sich die Freundin von Jan Körber sicher. "Heute lebe ich den Moment", erklärt sie ihren Anhänger ihren Weg zu ihrer heute positiven Lebenseinstellung. Abschließend untermalt sie ihren Herzenspost zusätzlich mit den Hashtag "Körperliebe".

Louisa Dellert, InfluencerinInstagram / louisadellert
Louisa Dellert, Influencerin
Louisa Dellert, InfluencerinInstagram / louisadellert
Louisa Dellert, Influencerin
Louisa Dellert, InfluencerinInstagram / louisadellert
Louisa Dellert, Influencerin
Wie finde ihr es, dass Louisa so offen über ihren Schicksalsschlag spricht?595 Stimmen
554
Finde ich super! Sie macht den Menschen wirklich Mut!
41
Ich sehe keinen Sinn darin, eine so persönliche Story preiszugeben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de