Eine ganze Branche trauert: Dick Enberg ist tot! Der beliebte und legendäre Sportjournalist verstarb am Donnerstag im Alter von 82 Jahren in seinem Haus in San Diego.

Diese traurige Neuigkeit bestätigte seine Tochter Nicole gegenüber The Associated Press. Der Tod riss den Reporter plötzlich aus dem Leben. "Wir denken, es war ein Herzinfarkt", erzählte Dicks Ehefrau Barbara im Gespräch mit Union-Tribune. Er sei angezogen an der Tür gefunden worden mit gepackten Taschen. Er war auf dem Weg zu seinem Flug von San Diego nach Boston – er kam jedoch nicht mehr an sein Ziel an.

Dick Enberg erfreute sich zeit seines Lebens großer Beliebtheit und war eine Institution in der Sportszene. So kommentierte er acht Super Bowls, viele Baseball-Spiele und das Tennisturnier Wimbledon für den US-amerikanischen Sender NBC. Seinen Fans wird er vor allem durch seine markanten Sprüche im Gedächtnis bleiben. Seine erfolgreiche Karriere wurde von zahlreichen Preisen gekrönt: Dick gewann insgesamt 13 Sport-Emmys und wurde auch für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Journalist Dick EnbergA. Messerschmidt / Getty Images
Journalist Dick Enberg
Dick Enberg und Merlin Olsen bei einem Footballspiel in LAGeorge Rose /Getty Images
Dick Enberg und Merlin Olsen bei einem Footballspiel in LA
Journalist Dick Enberg erhält den Walter Payton Sweetness Award in Las Vegas, 2002Bob Burchess / Getty Images
Journalist Dick Enberg erhält den Walter Payton Sweetness Award in Las Vegas, 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de