Starkes Statement von Anna Kendrick (32)! Fans dürfen sich freuen: Am 21. Dezember kommt der dritte Teil der beliebten Musikfilmreihe "Pitch Perfect" in die Kinos. Hauptdarstellerin Anna schätzt besonders die ganz verschiedenen, unperfekten und liebenswürdigen Charaktere an dem Kinohit und möchte vor allem eins nicht: Eine Sexualisierung der Frauen! Jetzt erzählt die Schauspielerin, wie sie sich während der Dreharbeiten dagegen gewehrt hat.

Die Schönheit packt jetzt aus, dass sie die Vorgaben aus den oberen Reihen der Filmproduktion nicht akzeptierte. Diese verlangten, den Persönlichkeiten mehr Sexappeal durch die Klamottenauswahl zu verleihen: "Es ist schon komisch. Immer wenn wir Kostümanproben hatten, schien es so, als würden wir Anweisungen von oben bekommen, dass unsere Kleidung noch enger und sexier sein und noch mehr Haut zeigen sollte", erzählt die 32-Jährige in einem Interview mit Haper's Bazaar UK. "Und ich dachte mir: Das ist nicht das, warum sich die Leute den Film ansehen. Sie schauen ihn definitiv nicht aufgrund unseres Sexappeals. Es ist toll, dass das Publikum daran interessiert ist, einen Film über Sonderlinge und Mädels von verschiedener Figur und Größe zu sehen."

Kendrick spielt in der Fortsetzung des Leinwand-Musicals erneut die Rolle der Beca Mitchell. Nachdem die Mitglieder ihrer A-capella-Gruppe "Barden Bellas" den Uniabschluss in der Tasche haben und mit dem Einzug in die Arbeitswelt kämpfen, beschließt die musikalische Truppe sich noch ein letztes Mal wiederzuvereinigen, um an einem Wettbewerb in Europa teilzunehmen. Hier sehen sie sich vor ungeahnte Herausforderungen gestellt.

Anna Kendrick, Rebel Wilson und Elizabeth Banks bei einer "Pitch Perfect"-AfterpartyKevin Winter/Getty Images
Anna Kendrick, Rebel Wilson und Elizabeth Banks bei einer "Pitch Perfect"-Afterparty
Anna Kendrick bei den Golden GlobesAlberto E. Rodriguez / Getty Images
Anna Kendrick bei den Golden Globes
Der "Pitch Perfect"-Cast mit RollerbladesInstagram / annakendrick47
Der "Pitch Perfect"-Cast mit Rollerblades
Glaubt ihr auch, dass Pitch Perfect wegen der unperfekten Charaktere so erfolgreich ist?989 Stimmen
918
Auf jeden Fall! Ich finde es schön, dass in dem Film nicht nur Schönheitsideale gezeigt werden.
71
Na ja, bestimmt nicht nur deshalb!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de