Harte Worte von Katja Krasavice (21)! Am Mittwoch schockten das Erotik-Sternchen und ihre einstige BFF Mia C. ihre Fans: Sie gehen ab jetzt getrennte Wege! Die Blondinen waren eigentlich unzertrennlich und drehten intime Clips zusammen. Aus diesem Freundschafts-Aus zieht Katja jetzt ihre Konsequenzen: Sie vertraut niemandem mehr!

Auf Snapchat rechnet Katja zunächst mit den Menschen ab, die ihre Bekanntheit ausnutzen wollen: "Jeder, der denkt, er kann mich nach drei oder vier Monaten oberflächlicher 'Freundschaft' nach irgendeinem Post oder Push oder Video mit Verlinkung fragen – der kann mich direkt blockieren", stellte sie klar. Die Erfahrungen mit Mia scheinen Katja vorsichtiger gemacht zu haben: "Und durch Schlangen, wie meine letzte beste Freundin, bin ich paranoid. Das bedeutet, jede neue Person, die wirklich in mein privates Leben kommt, muss mich wie eine normale Person sehen", forderte Katja.

Was genau zwischen den einstigen Busenfreundinnen vorgefallen ist, verschweigt die selbst ernannte Mrs. Bitch bisher. Auf ihrem Social-Media-Account lieferte sie allerdings einen kleinen Hinweis, was die Ex-BFFs auseinandergerissen haben könnte: Katja findet Mias Dank-Offensive an sie lächerlich. "Sie meinte vor ein paar Wochen, dass ich ihr gar nicht so viel gebracht habe, 'nur' 800.000 Abonnenten. Jetzt macht sie auf dankbar", schrieb Katja. Sie wollte sogar, dass sich ihre Community zwischen ihr und Mia entscheidet!

Mia C. und Katja KrasaviceInstagram / miac90
Mia C. und Katja Krasavice
Katja Krasavice, YouTuberinInstagram / katjakrasavice.mrsbitch
Katja Krasavice, YouTuberin
Katja Krasavice und Mia C.Instagram / miac90
Katja Krasavice und Mia C.
Hofft ihr, dass Katja bald reinen Tisch macht, was zwischen ihr und Mia vorgefallen ist?935 Stimmen
492
Ja, total! Die beiden waren so gut befreundet. Ich will wissen, was diese Busenfreundschaft zerstört hat!
443
Nein, das geht niemanden etwas an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de