Doch keine Brüste, nur noch Gehirne für Reality-TV-Star Bert Wollersheim (66)! Der Bordellpapa macht um seine Liebe zu großbusigen Frauen schon lange kein Geheimnis mehr. Auch Ex-Frau Sophia Wollersheims (30) Vorbau wuchs während der Beziehung dank vieler OPs auf eine unglaubliche Größe an. Folgt jetzt ein riesen "Titten"-Tattoo für den Oberweiten-Liebhaber Bert?

Will er mit diesem Spruch "Brains are the new Tits", also "Gehirne sind die neuen Brüste", tatsächlich seinen Rücken verzieren? Via Instagram präsentierte der Tattoo-Liebhaber seine neuste Idee. Neben der Anti-Oberweiten-Botschaft prangte tatsächlich ein Rentier mit großer Oberweite auf Berts Rückseite. Sein Tätowierer scheint jedenfalls Spaß beim Zeichnen gehabt zu haben, denn der lacht verschmitzt in die Kamera. Gut, dass die Erotikgröße lediglich ein frohes Weihnachtsfest wünschen wollte: Der Hashtag #nurzumspaß lässt schließlich vermuten, dass es beim Bemalen des gesamten Rückens bleiben wird.

Seine Fans sind allerdings anderer Meinung und kommentieren begeistert. "Tolle Botschaft. Meine Frau hat beides", "So geil" und "Suuuper Bert" hagelt es positive Resonanz von seinen Followern. Wie findet ihr die weihnachtliche Anti-Busen-Tattoo-Idee von Bert? Stimmt ab!

Bert Wollersheim, ErotikgrößeWENN
Bert Wollersheim, Erotikgröße
Bert WollersheimInstagram / officialbertwollersheim
Bert Wollersheim
Bert Wollersheim, RotlichtlegendeInstagram / officialbertwollersheim
Bert Wollersheim, Rotlichtlegende
Was meint ihr: Soll sich Bert dieses Tattoo wirklich stechen lassen?760 Stimmen
227
Ja, auf jeden Fall
533
Nein, das passt überhaupt nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de