Dieses Duo gehört zu Silvester wie der Rüssel zum Elefanten: In kaum einem deutschen Haushalt versammelt sich die Familie zum Jahreswechsel nicht vor der Flimmerkiste, um dem lustigen Dinner von Miss Sophie und Butler James zuzusehen. "Dinner For One" hat sich über die Jahre zu einem echten Klassiker entwickelt. Promiflash verrät euch die wichtigsten Fakten zur Sendung.

Hier die Sendetermine für den 31. Dezember 2017 und den 01. Januar 2018:

Handlung
Eigentlich will Miss Sophie (May Warden) nur ihren 90. Geburtstag im Kreise ihrer vier engsten Freunde feiern. Einziger Haken: Die liegen längst unter der Erde! Um die Tradition dennoch aufrechtzuerhalten, schlüpft Butler James (Freddie Frinton) kurzerhand in die Rollen von Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pommeroy und Mr. Winterbottom und stößt in ihrem Namen auf die Gastgeberin an – jeweils mit einem neuen alkoholischen Getränk! Während er knapp 15 Gläser leert, verliert er nicht nur langsam aber sicher seine würdevolle Haltung – er sorgt auch für den ein oder anderen Running Gag!

Rekord
"Dinner For One" ist die mit Abstand am häufigsten wiederholte Sendung des deutschen Fernsehens. Innerhalb von vierzig Jahren (1963 – 2003) wurde der Sketch satte 231-mal ausgestrahlt. Damit haben es Frinton und Warden 1988 sogar ins Guiness-Buch der Rekorde geschafft.

Verbleib des Tigerfells
Was wurde eigentlich aus dem berühmten Fell, das James des Öfteren zum Verhängnis wurde? Einst zierte es das traute Heim des Schauspielers. Nach seinem Tod wanderte es dann in den Besitz seines Sohnes Steven Frinton.

Entstehungsgeschichte und Ausstrahlung
Bereits im Jahr 1963 wurde der berühmte Schwarz-Weiß-Klassiker vom NDR aufgezeichnet, diente damals und in den Folgejahren aber noch als Pausenfüller. Erst neun Jahre nach der Erstausstrahlung bekam die Sendung einen festen Sendeplatz. Die Senderechte gehören hierzulande der öffentlich-rechtlichen Medienanstalt. Fun Fact: Obwohl der 18-Minüter mit britischen Darstellern besetzt wurde, ist er auf der Insel kaum bekannt. Lediglich Länder wie Österreich, Schweiz, Schweden, Dänemark, Estland, Luxemburg und Belgien übertragen das Stück zum Jahreswechsel.

Running Gag
Für die größten Lacher sorgt wohl das berühmte Tigerfell, mit dem Butler James im Verlauf des Dinners zunehmend zu kämpfen hat. Ganze elf Mal stolpert der betrunkene Bedienstete über den riesigen Kopf des Tieres und versucht bei jedem Gang vergeblich, dem Ungetüm auszuweichen.

ARD: Neujahr 01:00 Uhr
RBB: 18:07 Uhr
NDR: 17:10, 19:40 und 23:35 Uhr
WDR: 18:00 Uhr
SWR: 18:10 Uhr
BR: 18:55 Uhr und Neujahr 00:50 Uhr
MDR: 19:00 Uhr
SRF 1: 19:05 Uhr
HR: 19:10 Uhr
ORF eins: 23:25 Uhr
SRF 2: 23:50 Uhr

May Warden und Freddie Frinton als Miss Sophie und Butler James in "Dinner For One"NDR / Annemarie Aldag
May Warden und Freddie Frinton als Miss Sophie und Butler James in "Dinner For One"
Plattdeutsche Version von "Dinner for One"NDR / Sigrid Meixner
Plattdeutsche Version von "Dinner for One"
Silvesterfeuerwerk in LondonPeter Macdiarmid / Getty Images
Silvesterfeuerwerk in London
Freddie Frinton und May Warden in "Dinner For One"NDR / Annemarie Aldag
Freddie Frinton und May Warden in "Dinner For One"
Freddie Frinton als Butler James in "Dinner For One"NDR / Annemarie Aldag
Freddie Frinton als Butler James in "Dinner For One"
Werdet ihr "Dinner for One" einschalten?2692 Stimmen
2288
Auf jeden Fall! Das gehört an Silvester einfach dazu!
404
Nee, die Witze werden langsam alt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de