Große Sorge um Radstar Caroline Buchanan! Die Australierin gilt als absolutes Ausnahmetalent in der Radsportszene und sammelte im Verlauf ihrer Karriere bereits drei BMX- und fünf Mountainbike-Weltmeistertitel. Doch jetzt der Schock: Nach einem Unfall wurde die 27-Jährige am 30. Dezember mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert! Der Grund: kein waghalsiger Fahrrad-Stunt, sondern eine vermeintlich harmlose Autofahrt!

Auf Instagram postete Caroline ein erschreckendes Foto aus dem Krankenbett. Neben ihrem blutüberströmten Gesicht und einer dicken Halskrause sind darauf sogar die noch frischen Nähte auf ihrer Brust zu sehen. Dazu schrieb die Extremsportlerin: "Ich würde nicht sagen, dass 2017 wie geplant zu Ende ging. Es waren ein paar harte Tage auf der Intensivstation." Ihre Verletzungen: ein gebrochenes Brustbein, eine gebrochene Nase und eine kollabierte Lunge. Inzwischen konnte die 27-Jährige aber in ein Einzelzimmer verlegt werden, sodass nun alle Zeichen auf Genesung stehen.

Ähnlich schlimme Bilder erschütterten vor Kurzem auch die deutsche Wintersportszene: Skispringer Thomas Diethart (25) verletzte sich bei einem Trainingssprung Ende November schwer! Mit dem Rettungshubschrauber wurde der 25-Jährige umgehend ins Krankenhaus gebracht und landete dort direkt auf der Intensivstation.

Caroline Buchanan, RadprofiRobert Cianflone/ Getty Images
Caroline Buchanan, Radprofi
Caroline BuchananCole Bennetts/ Getty Images
Caroline Buchanan
Caroline Buchanan, RadprofiCole Bennetts/ Getty Images
Caroline Buchanan, Radprofi
Was haltet ihr von Carolines Foto aus dem Krankenhaus?668 Stimmen
414
Ich finde das sehr ehrlich. So erfahren die Fans direkt von ihr, wie es ihr geht.
254
Gar nicht gut! So etwas gehört nicht auf Instagram.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de