Sie wollte Leben retten! Bloggerin Kimspiriert, mit richtigem Namen Kim, teilte ihr Krebsleiden täglich mit ihren Followern. Dadurch machte sie auf Vorsorgeuntersuchungen im jungen Alter aufmerksam und klärte so wahrscheinlich unzählige Menschen auf. Ihr tapferer Fight endete in der Silvesternacht, wie ihre Familie via Instagram verkündete: "Mit tiefer Trauer müssen wir, die Freunde und Familie von Kim, euch lieben Menschen da draußen mitteilen, dass sie den schweren Kampf gegen den Krebs heute Nacht verloren hat."

Mit 30 Jahren: Bloggerin verliert Kampf gegen BrustkrebsInstagram / kimspiriert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de