Miguel Pablo (19) will 2017 völlig hinter sich lassen. Der YouTuber hatte im vergangenen Jahr mit einer Psychose zu kämpfen, die durch exzessiven Alkohol- und Drogenkonsum ausgelöst wurde. Der Web-Star musste sogar längere Zeit in eine Klinik und starke Medikamente gegen die ernste Erkrankung nehmen. Jetzt ist der gebürtige Paderborner allerdings wieder zu Hause, zuversichtlicher denn je und auf dem besten Weg der Genesung! In einem berührenden Realtalk-Clip auf YouTube hat er einen wichtigen Rat an seine Fangemeinde: “Das, was ich gemacht habe, war nicht gut. Deshalb will ich euch sagen: Macht so etwas niemals! Schätzt eure Familie, achtet auf euren Freundeskreis und nutzt eure Zeit sinnvoll!”


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de