Das steckt also hinter ihren enormen Gewichtsschwankungen! Im Sommer 2016 erschütterten Aufnahmen der Tennis-Spielerin Marion Bartoli (33) die Sportwelt. Sie zeigten die Ex-Profisportlerin bis auf die Knochen abgemagert als Zuschauerin bei Wimbledon – dem legendären Match, das sie selbst noch drei Jahre zuvor gewonnen hatte. Erst hieß es, eine Viruserkrankung sei der Grund für den starken Gewichtsverlust, doch nun stellt sich heraus, dass es noch eine andere Erklärung für die ungesunde Körperveränderung gibt: Ihr Ex-Freund fand Marion permanent zu dick und brachte sie dazu, so stark abzunehmen!

Als sie 2013 ihr plötzliches Karriere-Aus bekannt gab, sei sie der glücklichste Mensch der Welt gewesen, erklärte die Sportlerin jetzt gegenüber dem französischen Sportmagazin L'Equipe. Ohne Druck wollte sie ihr Leben endlich genießen und lernte ihren damaligen Freund kennen. Dieser habe sie dann aber so sehr unter Druck gesetzt, dass er ihr die Freude am Leben genommen habe: "Ich habe viel abgenommen, weil mein Ex dafür sorgte, dass ich ein höllisches Leben führe." Ständig habe er sie mit anderen Frauen verglichen, die schlanker und hübscher als sie seien. 18 lange Monate dauerte es, bis die Französin es schaffte, die giftige Beziehung zu beenden. "Ich habe mich von ihm zerstören lassen", ist sie sich heute sicher.

Innerhalb von nur drei Jahren war der Sport-Profi nicht mehr wiederzuerkennen – so viele Pfunde purzelten in dieser kurzen Zeit. Marion konnte seit der Trennung allerdings wieder zunehmen und hat jetzt vor, in die Tenniswelt und die internationalen Bestenlisten zurückzukehren. Das bedeutet wieder abspecken, dieses Mal allerdings nach ihren Angaben nur fünf bis sieben Kilo. Berühmte Kolleginnen wie Serena Williams (36) und Monica Seles sprechen ihr dafür Kraft und Mut zu!

Marion Bartoli in Singapur 2014Clive Brunskill / Getty Images
Marion Bartoli in Singapur 2014
Marion Bartoli bei den NRJ Music Awards 2015Pascal Le Segretain / Getty Images
Marion Bartoli bei den NRJ Music Awards 2015
Marion Bartoli im Dezember 2017Bertrand Guay / Getty Images
Marion Bartoli im Dezember 2017
Wie findet ihr es, dass Marion Bartoli wieder in den Tennis-Sport zurückkehren will?692 Stimmen
628
Ich finde es superstark von ihr! Mit genügend Willenskraft wird sie es ganz sicher in die Bestenlisten schaffen!
64
Ich finde es ein wenig unvorsichtig: Sie muss dafür wieder abnehmen und sollte sich lieber schonen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de