Hier achtet keiner mehr auf die Stiefel: Bella Hadid (21) zeigte sich endlich wieder vor einer Kamera. Aber diesmal trägt sie nicht die begehrten Flügel der Victoria Secret-Show. Ins neue Jahr startet das Topmodel mit einer heißen Schuh-Kampagne. Doch dieser sexy Body stellt die High Heels glatt in den Schatten.

Bella Hadid bei der Victoria's Secret Fashion Show in ShanghaiFrazer Harrison / Getty Images
Bella Hadid bei der Victoria's Secret Fashion Show in Shanghai

Verruchte Pose, hautenger schwarzer Body, dazu Smokey Eyes und dunkle Fingernägel – man könnte meinen, dass es bei dem Shooting um Reizwäsche ging, doch weit gefehlt: So sexy präsentierte die Schwester von Gigi Hadid (22) die Lederstiefel des italienischen Luxus-Designers Giuseppe Zanotti. Und der kommt aus dem Schwärmen gegenüber Bild gar nicht mehr heraus. "Bella strahlt Rock 'n' Roll aus – dabei ist sie spielerisch und verführerisch zugleich. Sie ist unwiderstehlich, modern, fesselnd."

Bella Hadid, Model für Giuseppe ZanottiSplash/Giuseppe Zanotti
Bella Hadid, Model für Giuseppe Zanotti

Die langen Lederstiefel, die Bella trägt, sind noch nicht erhältlich. Für ein Paar der beliebten Designer-Heels aus der vergangenen Saison müssen Fans knapp 1.700 Euro hinblättern. Eine Stange Geld für den kleinen Geldbeutel. Und für das große Portemonnaie? Die brünette Schönheit gehört mittlerweile mit einem Verdienst von sechs Millionen US-Dollar (gut 5 Millionen Euro) im Jahr 2017 zu den bestbezahlten Models der Welt.

Bella Hadid bei den CFDA Awards 2017Getty Images / Dimitros Kambouris
Bella Hadid bei den CFDA Awards 2017
Auf was achtet ihr bei der Kampagne am meisten?220 Stimmen
104
Auf die Schuhe natürlich
116
Auf die heißen Kurven von Bella Hadid


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de