Ohne Gesundheit ist alles nichts. Eric Clapton (72) gilt als einer der besten Gitarristen aller Zeiten. Mit Hits wie "Tears in Heaven" berührte der Brite Generationen. Bereits vor einiger Zeit geriet seine musikalische Karriere ins Stocken – ihn plagen körperliche Probleme. Nun befürchtet der 72-Jährige sogar, er könne sein Gehör verlieren.

Eric Clapton, SängerWENN.com
Eric Clapton, Sänger

In einem Interview mit BBC2 erzählte Clapton: "Ich werde taub, ich habe Tinnitus und meine Hände arbeiten nur noch halbwegs." Das sind natürlich erschütternde Entwicklungen für einen Vollblutmusiker wie ihn. Bereits 2016 hatte er mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Seine Nervenbahnen waren damals so stark angegriffen, dass die Ärzte es für unwahrscheinlich hielten, dass er je wieder spielen könne. Dennoch gibt "the Slowhand" nicht auf. Er wolle weiterhin live auftreten. Der Blues- und Rockgitarrist werde ein Konzert im Londoner Hyde Park geben und plane für März einige Shows in den USA.

Eric Clapton, MusikerWENN.com
Eric Clapton, Musiker

Clapton hat Musikgeschichte geschrieben und an Preisen abgeräumt, was es abzuräumen gibt. Der Musiker ist dreimal in der "Rock & Roll Hall of Fame" vertreten. Vom britischen Königshaus wurde der 17-fache Grammy-Gewinner sogar mit einem Orden für seine musikalischen Verdienste ausgezeichnet.

Eric Clapton, GitarristDanny Martindale / WENN
Eric Clapton, Gitarrist


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de