Ihr Gesicht ist eingefallen, ihre Haut hängt schlaff herunter – das koreanische Model Sara Geurts sieht aus wie eine alte Frau, aber kaum zu glauben, die Schönheit ist erst 26 Jahre alt! Eine schmerzhafte Krankheit ist für den unfassbaren Look verantwortlich!

Ehlers-Danlos-Syndrom: Daran leidet Sara seit ihrer Geburt. Eine Störung im Bindegewebe sorgt dafür, dass das Model seine Haut extrem überdehnen kann. Auch ihre Gelenke sind viel beweglicher als bei anderen Menschen. In der Vergangenheit sorgte das bei Sara für starke Schmerzen. "In der Highschool habe ich versucht, es zu verstecken. Ich wollte nicht, dass die Leute mir darüber Fragen stellen. Ich wollte nicht darüber reden", sagte Sara gegenüber The Sun. Aber die junge Frau machte aus ihrer vermeintlichen Schwäche eine Stärke.

Heute arbeitet sie erfolgreich als Model, spricht offen über ihre Krankheit und wird so für Betroffene zu einem großen Vorbild. "Ich habe ständig versucht, meine Haut zu verbergen, doch nun glaube ich, sie ist das Schönste überhaupt." Habt ihr vom Ehlers-Danlos-Syndrom schon einmal gehört? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Model Sara GeurtsInstagram / sarageurts
Model Sara Geurts
Sara Geurts, 26 Jahre altInstagram / sarageurts
Sara Geurts, 26 Jahre alt
Sara Geurts leidet am Ehlers-Danlos-SyndromInstagram / sarageurts
Sara Geurts leidet am Ehlers-Danlos-Syndrom
Habt ihr vom Ehlers-Danlos-Syndrom schon einmal gehört?3617 Stimmen
3336
Nee, noch nie gehört, aber toll, dass Sara damit so offen umgeht!
281
Ja, ich kenne Sara – sie ist ein echtes Vorbild!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de