Dunkle Wolken auf der Sonneninsel Mallorca! Das Goodbye Deutschland-Pärchen Peggy Jerofke und Steff Jerkel sollte eigentlich glücklicher denn je sein. Denn für die beiden geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Die Plaudertasche erwartet nämlich ihr erstes Baby – und das mit 40. Doch statt sich zu schonen, muss die Bald-Mama jetzt für zwei arbeiten.

Ein griechisches Restaurant, ein Baguetteladen und eine Ferienvermietung? Alles Dinge, um die sich eigentlich Kultauswanderer Steff kümmern müsste. Denn Peggy gilt mit 40 Jahren als Risikoschwangere und müsste sich aktuell eigentlich in der Waagerechten aufhalten und einen Gang zurückschalten. Aber der Restaurantbesitzer ist selbst ans Bett gefesselt, da er sich eine Niere gerissen hat. Statt einer Baby-Auszeit heißt es für die Blondine jetzt also ackern, was das Zeug hält.

Während sich ihr Liebster, wenn auch unfreiwillig, im Bett aufhalten muss, muss Peggy die Geschäfte wuppen. Stress, den die Auswanderer wirklich nicht gebrauchen können, denn schon im Frühjahr soll ihre Tochter das Licht der Welt erblicken.

Peggy Jerofke von "Goodbye, Deutschland"MG RTL D / 99pro media
Peggy Jerofke von "Goodbye, Deutschland"
Steffen Jerkel und Peggy Jerofke in Las VegasPeggy Jerofke
Steffen Jerkel und Peggy Jerofke in Las Vegas
Peggy Jerofke, Reality-StarPeggy Jerofke
Peggy Jerofke, Reality-Star
Was meint ihr: Mutet sich Peggy zu viel zu?1066 Stimmen
909
Ja, klar, aber sie hat ja keine Wahl...
157
Nein, sie packt das schon...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de