Mit ihrer Geschichte inspirierte sie Tausende von Menschen im Netz und das soll nach ihrem Abschied so bleiben. An Silvester verlor Bloggerin Kim alias Kimspiriert mit 30 Jahren den Kampf gegen Brustkrebs. Ihre Mama wird in Zukunft in ihrem Namen weiter posten, allerdings auf dem Account kimsmor. Diese Nachricht kündigte sie in einem emotionalen Statement auf Instagram an: "Gewöhnt euch dran, dass Mama in Zukunft mein Sprachrohr ist. Mein Okay hat sie zu 100 Prozent. [...] Das Band zwischen uns ist so stark, dass ich mich von hier oben mit ihr austauschen kann."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de