Svenja von Wrese ist eine der aktuellen Singleladys, die um das Herz von TV-Junggeselle Daniel Völz (32) kämpfen. Die Blondine konnte sich nicht nur das erste Bachelor-Date der Staffel sichern, sondern knutscht mit ihm auch in der dritten Folge. Die viele Aufmerksamkeit sorgte bereits für Zickenkrieg und Neid unter den Frauen! Doch schlägt die 22-Jährige demnächst auch verbal zurück?

Ihre Konkurrentinnen haben wohl ein ganz anderes Bild von ihr, wie die Make-up-Artistin im Bunte-Interview erklärte: "Manchmal wirke ich auf andere auch fieser als ich es in Wahrheit bin – über meine sarkastischen Bemerkungen kann eben nicht jeder lachen!" In der Mädelsvilla wolle sie Ärger und Streitigkeiten aus dem Weg gehen und versuchen, alles vernünftig zu klären. "Kaum etwas ist nervtötender als Diskussionen, die zu nichts führen." Auf verbale Attacken müssen sich die restlichen Mädels also offenbar nicht einstellen.

Dass sie möglicherweise mit ihrer Art anecken könnte, störe die Hessin aber auch nicht: "Ich bin nicht beim 'Bachelor' dabei, um Freundinnen zu finden, sondern um einen tollen Mann kennenzulernen." Die Leseratte hatte schließlich noch nie einen festen Partner.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Svenja von Wrese und Daniel Völz von "Der Bachelor"MG RTL D
Svenja von Wrese und Daniel Völz von "Der Bachelor"
Svenja und Bachelor Daniel bei ihrem ersten Einzel-DateMG RTL D
Svenja und Bachelor Daniel bei ihrem ersten Einzel-Date
Svenja, Bachelor-Kandidatin 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Svenja, Bachelor-Kandidatin 2018
Glaubt ihr Daniel gibt Svenja wieder eine Rose?1019 Stimmen
913
Ja! Ich glaube, dass sie noch ziemlich lange dabei ist.
106
Nein. Ich glaube, Daniel entscheidet sich gegen sie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de