Hart gekämpft und doch verloren? Die gestrige Dschungelprüfung mussten Matthias Mangiapane (34) und Natascha Ochsenknecht (53) als Duo meistern. Dieses Mal traten die beiden Buschbewohner auf einer Kirmes zu ihrer Aufgabe an. Dabei wurden wieder allerlei Getiere und ekelige Getränke vertilgt. Von zwölf zu holenden Sternen schafften die TV-Gesichter sechs. Doch das erhoffte Festmahl blieb zum Bedauern der Freiluftcamper aus!

Nach den letzten vier Tagen knurrten die Mägen im Dschungelcamp gehörig. Auch heute sah es wieder etwas mau für die australischen Camper aus. Nach sechs hart erkämpften Sternen in einer Essensprüfung gab es letztendlich Krokodilfüße, zwei gelbe Auberginen, eine Pilzart (Silberohr) und Algen zum Verputzen. Allerdings war die Freude darüber nicht sonderlich groß: "Und dafür hab ich Pisse getrunken", beschwerte sich der "Hot oder Schrott"-Star Matthias lautstark. Auch in den anderen Gesichtern konnte man deutlich ablesen, dass dies nicht ihr Favoritenschmaus war.

Schon an Tag eins sorgte ein Krokodilschwanz für Drama. Am zweiten und dritten Tag gab es dann nur Reis und Bohnen. Danach brachte Matthias immerhin fünf Sterne mit ins Camp zurück, füllte die Mägen damit aber trotzdem nur dürftig. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen an das Sechs-Punkte-Mahl. Könnt ihr die Campbewohner verstehen?

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

Natascha Ochsenknecht im Dschungelcamp, Tag 5MG RTL D / Stefan Menne
Natascha Ochsenknecht im Dschungelcamp, Tag 5
Giuliana Farfalla, Kattia Vides und Tatjana Gesell im Dschungelcamp, Tag 5MG RTL D
Giuliana Farfalla, Kattia Vides und Tatjana Gesell im Dschungelcamp, Tag 5
Kandidaten im Dschungelcamp, Tag 5MG RTL D
Kandidaten im Dschungelcamp, Tag 5
Könnt ihr die Enttäuschung der Camper über das Essen verstehen?1723 Stimmen
1523
Total! Ich wäre auch sauer über das Essen gewesen.
200
Nein, ich fand es ganz okay!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de