Disney-Star Adam Hicks ist auf die schiefe Bahn geraten! Der Schauspieler dürfte vor allem Disney-Serien-Fans ein Begriff sein. In "Zeke und Luther" und "Jonas L.A." mit den Jonas Brothers hatte der Rotschopf von 2009 bis 2012 regelmäßig Auftritte. Jetzt macht der 25-Jährige keine erfreulichen Schlagzeilen: Am vergangenen Mittwoch soll er insgesamt fünf bewaffnete Raubüberfälle in Kalifornien begangen haben!

Am Freitag debütierte der Darsteller nun vor Gericht. Während der Taten in den frühen Morgenstunden sei Adam mit seiner Freundin Danni Tamburo unterwegs gewesen. Sie sollen sich unter anderem Autobesitzern genähert und mit einer Pistole umher gefuchtelt haben, wie TMZ berichtete. Von ihren Opfern hätten die Verhafteten vor allem Geld und Wertgegenstände gefordert. Das Duo wurde allerdings auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Während eines Überfalls nahm eine Sicherheitskamera das Kinder-Idol auf – in dem Clip ist zu sehen, dass Adam Hicks seine Cap tief ins Gesicht gezogen hatte. So konnten die Überfallenen ihn noch nicht mit Sicherheit als Täter identifizieren. Dennoch befindet sich der US-Amerikaner weiterhin in Gewahrsam. Seine mutmaßliche Komplizin zahlte unterdessen ihre Kaution über 300.000 Dollar und ist vorerst auf freiem Fuß.

Adam Hicks, SchauspielerInstagram / adamhickslive
Adam Hicks, Schauspieler
Adam Hicks im Jahr 2012Michael Loccisano / Getty Images
Adam Hicks im Jahr 2012
Adam Hicks, SchauspielerInstagram / adamhickslive
Adam Hicks, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de