Heftige Kritik an Dieter Wedel (75) – von einem Regie-Kollegen! Seit einigen Wochen müssen sich auch Akteure der deutsche Filmbranche mit harten Missbrauchsvorwürfen auseinandersetzen. Dabei richteten sich die Anschuldigungen vor allem gegen den Filmemacher Dieter Wedel: Mehrere Schauspielerinnen brachen ihr Schweigen und behaupteten, von dem 75-Jährigen sexuell belästigt oder sogar vergewaltigt worden zu sein. Der Beschuldigte wies dies konsequent von sich. Jetzt meldet sich der "Männerherzen"-Regisseur Simon Verhoeven (45) zu Wort – und rechnet knallhart mit dem Frankfurter und dem ganzen Business ab!

"Fakt ist: Jeder, der in der Filmbranche eine Zeit lang gearbeitet hat, wusste von den ätzenden Geschichten über Wedel. Dass er am Set Schauspieler tyrannisiere, dass er ein eitler, egomanischer Schreihals sei, ein Arschloch", schrieb der Bambi-Preisträger in einem langen Facebook-Statement. In der deutlichen Kritik wendet er sich aber auch an TV-Sender und Produktionsfirmen, die die Taten von Dieter Wedel jahrzehntelang vertuschen und mit seinen Filmen Profit machen wollten: "Ich schäme mich für die Mechanismen meiner Branche, die es diesem Sadisten und brutalen Gewalttäter erlaubt haben, jahrzehntelang Frauen zu vergewaltigen und Menschen zu quälen."

In dem Post, der mittlerweile schon mehr als 600 Male geteilt wurde, fordert der Sohn von Senta Berger (76) außerdem, dass sich nun auch weitere Stars von dem "Die Affäre Semmeling"-Regisseur distanzieren und dass seine Werke keine Sendezeit mehr bekommen sollen. Zuletzt wünscht sich der 45-Jährige in dem Rundumschlag, dass zukünftig solche Peiniger, auch außerhalb des Filmbusiness, früher zur Rechenschaft gezogen werden können – durch Frauen UND Männer.

Mariella Ahrens und Dieter WedelGetty Images
Mariella Ahrens und Dieter Wedel
Simon Verhoeven 2012 in MünchenLuca V. Teuchmann / Getty Images
Simon Verhoeven 2012 in München
Jana Pallaske, Nadja Uhl, Simon Verhoeven und Liane ForestieriSean Gallup/Getty Images
Jana Pallaske, Nadja Uhl, Simon Verhoeven und Liane Forestieri
Was sagt ihr zu Simon Verhoevens Statement gegen Dieter Wedel und die Filmbranche?888 Stimmen
779
Harsche Kritik – aber so deutliche Worte hat diese Diskussion gebraucht!
109
Ganz schön heftig – ich finde das etwas früh, Dieter Wedels Schuld ist immerhin noch nicht eindeutig bewiesen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de