Traumreise mit bitterem Ende! Die RTL-Reporterin Susanna Ohlen machte sich vor Kurzem auf den Weg nach Australien, um vor Ort vom Dschungelcamp und seinen prominenten Bewohnern zu berichten. Das Mikro konnte sie allerdings schnell gegen Krücken eintauschen: Bei einem Sturz erlitt sie einen doppelten Bruch des Sprunggelenks und wurde Down Under mehrere Stunden lang operiert. Auf Social Media zieht Susanna jetzt ihr Fazit.

Auf Instagram teilt die "Guten Morgen Deutschland"-Moderatorin einen Schnappschuss, der sie zu Beginn ihres Aufenthalts vor einer traumhaften Kulisse zeigt. "Wie gern und oft würde ich grad die Zeit zurückdrehen!!Zum Beispiel zu diesem herrlichen Moment. Aber das geht nicht", beschreibt sie ihre Gedanken. Auch die Hashtags "#wehmütig #allesandersalsgedacht #missmyjob #geplatzteträume #schicksal" lassen darauf schließen, dass die 32-Jährige vom unfreiwilligen Ende ihrer Abenteuer im australischen Busch enttäuscht ist. Doch trotz Unfall läßt sich nicht unterkriegen und zeigt sich optimistisch: "Um so mehr heißt es: Dankbar sein für das, was ist, und Vertrauen in das haben, was kommt", resümiert sie.

Nicht nur die Kollegen vor Ort, sondern sogar ihre Crew in Deutschland unterstützt sie: Ihr Team scheute keine Kosten und Mühen und schickte ihr kurzerhand einen Blumenstrauß ans Ende der Welt. Auch die User sprechen ihr zahlreich Mut zu und freuen sich schon darauf, Susanna ab dem 19. Februar wieder im Frühstücks-TV begrüßen zu dürfen. Dass sie trotz Gips bald wieder in Köln der Kamera stehen wird, verriet die Moderatorin nämlich schon.

Susanna Ohlen, ModeratorinInstagram / susannaohlen
Susanna Ohlen, Moderatorin
Susanna Ohlen, RTL-ModeratorinInstagram / susannaohlen
Susanna Ohlen, RTL-Moderatorin
Susanna Ohlen, ModeratorinInstagram / susannaohlen
Susanna Ohlen, Moderatorin
Freut ihr euch auch darauf, Susanna bald wieder im TV zu sehen?553 Stimmen
351
Total! Schön, dass sie bald wieder am Start ist.
202
Ich finde, sie sollte sich ruhig eine längere Auszeit gönnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de