Ewiges Hin und Her bei Sex and the City! Gerade erst mussten die Fans der Kultserie verdauen, dass es keinen dritten Kinofilm rund um die vier New Yorkerinnen geben wird. Der Grund: Samantha-Darstellerin Kim Cattrall (61) hatte eine Rückkehr zu ihrer alten Rolle kategorisch abgelehnt. Jetzt macht Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker (spielt Carrie Bradshaw) aber doch noch Hoffnung auf eine Reunion!

In der Talkshow Watch What Happens Live plaudert die dreifache Mutter über die Erfolgsserie. Der endgültige Ausstieg ihrer Kollegin ist für die Blondine aber wohl kein Grund, um auf eine Fortsetzung zu verzichten: Kims Rolle könnte ihrer Meinung nach einfach rausgeschrieben werden. "Ich denke, der Film könnte auf andere Weise zurückkehren“, erklärte die 52-jährige Stilikone. Aber ein "Sex and the City"-Film ohne sexy Samantha, könnte das überhaupt funktionieren? Immerhin entpuppte sich die PR-Beraterin mit ihren vielen Männergeschichten schnell zum Publikumsliebling.

Seit Monaten kursieren bereits Gerüchte, dass Samantha-Darstellerin Kim einfach durch eine neue Schauspielerin ersetzt werden könnte. Dafür sollen angeblich sogar schon Hollywoodstars wie Nicole Kidman (50) oder Sharon Stone (59) im Gespräch gewesen sein. Für Jessica wäre auch diese Lösung denkbar.

Sarah Jessica Parker bei den Golden GlobesFrederick M. Brown / Getty Images
Sarah Jessica Parker bei den Golden Globes
Kim Cattrall bei den Virgin TV BAFTA Television AwardsJeff Spicer/Getty Images
Kim Cattrall bei den Virgin TV BAFTA Television Awards
Der "Sex and the City"-Cast in New York, 2007Janet Mayer / Splash News
Der "Sex and the City"-Cast in New York, 2007
Könntet ihr euch Sharon Stone in der Rolle der Samantha vorstellen?1076 Stimmen
305
Ja, das würde doch perfekt zu ihr passen!
771
Nein, niemand könnte Kim Cattrall bei "Sex and the City" ersetzen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de