Kein Workout für den perfekten Puppenkörper? Influencerin Anella An hat sich mit extremen Beautyeingriffen ihren größten Traum erfüllt: Sie transformierte sich selbst in eine Real-Life-Barbie! Um ihrem Idol zum Verwechseln ähnlich zu sehen, unterzog sich die Polin schon einer Nasenkorrektur, diversen Lippenaufspritzungen und Brust-OPs. Ist etwa auch ein Schönheits-Doc für die puppenhaft schlanken Beine der Blondine verantwortlich?

Nein, an ihre untere Körperpartie hat die Instagram-Bekanntheit noch keinen Schnibbel-Arzt gelassen. Für die dünnen Beinchen – bei dem Netzstarlet übrigens 1,08 Meter lang – hat das Kurvenwunder einen Geheimtipp, wie sie Promiflash verraten hat: "Das ist im Grunde ganz einfach: Geht einfach nicht ins Fitnessstudio. Ich mache Stretchingübungen, Cardio und Yoga." Muskelaufbautraining sei für Anella aber konsequent gestrichen, sie wolle schließlich zierlich bleiben!

Doch sportliche Betätigung hilft Anella nicht bei jeder ihrer "Problemzonen"! Um dem feingliedrigen Aussehen ihres Doll-Vorbilds noch mehr nachzukommen, hat das Barbie-Lookalike weitere Operationen geplant: Sie möchte sich einige Rippen entfernen und den Hintern prall spritzen lassen – alles für die perfekte Sanduhrfigur!

Anella An, Real-Life-BarbieInstagram / anella_an_
Anella An, Real-Life-Barbie
Anella An, polnische Barbie-FrauInstagram / anella_an_
Anella An, polnische Barbie-Frau
Anella An, InfluencerinInstagram / anella_an_
Anella An, Influencerin
Wie findet ihr Anellas Einstellung zum Sport?1194 Stimmen
223
Super! Sie weiß eben, mit welchen Übungen man zierlich bleibt!
971
Blöd! Auch Muskelübungen sollten zu einem Sportprogramm dazugehören!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de