Baby-News aus Österreich! Auch wenn ein Vaterschaftstest offenbar widerlegte, dass Katharina Bianca Vitkovic die leibliche Tochter von Pop-Legende Falco (✝40) ist: Für die junge Frau wird der Sänger, der heute vor genau 20 Jahren ums Leben kam, trotzdem immer ihr Vater sein. Jetzt hat sie selbst bald Nachwuchs: Katharina ist schwanger!

Im Interview mit RTL Exclusiv verriet die Österreicherin ihr süßes Geheimnis: Sie ist aktuell im vierten Monat ihrer Schwangerschaft. Damit würde Falco nun quasi Großvater werden – ob er nun Katharinas leiblicher Vater ist oder nicht. Anfang der 90er Jahre hatte die Nachricht, er sei nicht ihr Erzeuger, für mächtig Schlagzeilen gesorgt, die das Leben der damals siebenjährigen Katharina für immer veränderten.

Bis heute zweifelt Katharina das Ergebnis an – vor allem, weil sie und ihre Mutter Isabella weder den Test noch die Resultate jemals zu Gesicht bekommen haben. Falco hatte ihr die schwere Botschaft damals selbst mitgeteilt: "Er hat es mir selber persönlich gesagt. Es war sehr spät in der Nacht. Er hat leicht nach Alkohol gerochen gehabt und hat mir gesagt 'Ich bin nicht dein richtiger Papa, aber ich werde immer dein Papa sein'", erinnerte sich Katharina.

FalcoActionpress/Contrast
Falco
FalcoActionpress/Contrast
Falco
Falcos Grab auf dem Zentralfriedhof in WienMoni Fellner/Getty Images
Falcos Grab auf dem Zentralfriedhof in Wien
Überrascht es euch, dass Katharina Falco weiter für ihren Vater hält?1871 Stimmen
441
Ja, nach so einer Botschaft hätte ich das Familienleben nicht so weiterführen können
1430
Absolut nicht. Er blieb für sie eben weiter eine Vaterfigur!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de