Der Bachelor knutschte sich aus ihrem Interesse heraus! In der fünften Nacht der Rosen hieß es für Janina Weschta (24) Koffer packen: Die Blondine bekam keine dornige Schnittblume von Daniel Völz (32). Doch wie die gelernte Fitnesstrainerin jetzt erklärt, macht ihr der Rauswurf gar nichts aus – der Grund: Die Verhaltenszüge des Junggesellen waren für sie ein absoluter Abturn!

Der Sexelor steht nicht mehr länger auf Janinas Wunschliste: Gegenüber Promiflash erklärte die Kuppelshow-Kandidatin jetzt, dass sie nicht wirklich traurig über ihren Exit sei, sondern eher etwas enttäuscht von Daniels Verhalten. Dass er in fünf Episoden bereits fünf Anwärterinnen auf die letzte Rose geküsst hatte, hatte Folgen: "Mein Interesse zu Daniel ging zurück, nachdem er schon über die Hälfte in unserer Villa wortwörtlich 'ausprobiert' hat. Er hat das gemerkt. Es war somit nur eine Frage der Zeit, bis ich gehen muss." Auch das Süßholzgeraspel des Berliners habe sie gestört: "Daniel hat wohl vergessen, dass wir Frauen uns auch untereinander unterhalten – und da jeder Frau die gleichen Komplimente zu machen, ist einfach ein Abturner!"

Hat es nach dem Ende ihrer floralen Jagd nun auf anderem Wege mit der großen Liebe geklappt? Auf die Frage, ob sie nach ihrer Bachelor-Teilnahme einen besser zu ihr passenden Mann als Daniel gefunden habe, antwortete die Beauty nur: "Zu meinem Beziehungsstatus möchte ich mich derzeit nicht äußern."

Kandidatin Janina Weschta und Bachelor Daniel VölzMG RTL D
Kandidatin Janina Weschta und Bachelor Daniel Völz
Janina Weschta und Daniel Völz bei "Der Bachelor" 2018MG RTL D
Janina Weschta und Daniel Völz bei "Der Bachelor" 2018
Janina Weschta, Miss Bayern 2016Instagram / janinaweschta
Janina Weschta, Miss Bayern 2016
Versteht ihr Janinas Abneigung gegenüber Daniel?1658 Stimmen
1539
Total. Bei so viel Geknutsche hätte ich auch keine Lust mehr!
119
Nee, gar nicht. So läuft eine Datingshow nun mal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de