Endstation für den "Schulz-Zug": Martin Schulz (62) rast von 0 auf 100 und im rasanten Tempo zurück. Der einstige SPD-Erfolgsmann sollte die Sozialdemokraten wieder an die Spitze der Regierung führen. Doch die SPD hat die Bundestagswahl verloren, Schulz' Rückhalt innerhalb der Partei bröckelt und das Amt des Außenministers geht auch nicht an ihn, weil er auf Druck der Partei seinen Verzicht erklärt. Der Politiker braucht nun die starke Schulter einer umso stärkeren Frau: seiner Inge!

Sie gibt ihm seit über 30 Jahren Rückendeckung und ist für ihren Gatten da – auch wenn im Hause Schulz eine strikte Trennung von Politik und Privatangelegenheiten herrscht! Die gebürtige Polin habe schon zu Beginn ihrer Ehe einen Deal gefordert: Sie und die zwei Kinder werden nicht in die Öffentlichkeit gezogen, dafür hat der Clan vollstes Verständnis für sein politisches Engagement, weshalb das Familienoberhaupt eher selten daheim ist. Daran hält sich Martin: "Ich werde als Kanzlerkandidat nicht anfangen, meine Familie für meinen Wahlkampf einzuspannen", erklärte der 62-Jährige gegenüber der Zeitung Merkur.

Inge Schulz ist studierte Landschaftsarchitektin. Mitte der 80er-Jahre lernten sich der ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments und seine Frau bei einem gemeinsamen Projekt zum Umweltschutz kennen - und lieben. "Ohne sie wäre ich eine arme Socke", schrieb der Genosse in seiner Biografie über seine Ehefrau, die so gut wie keine Interviews gibt.

Inge und Martin SchulzGetty Images
Inge und Martin Schulz
Inge und Martin Schulz, Bundestagswahl im September 2017Getty Images / Lukas Schulze
Inge und Martin Schulz, Bundestagswahl im September 2017
Inge und Martin Schulz, Aachen 2016Getty Images / Andreas Rentz
Inge und Martin Schulz, Aachen 2016
Was sagt ihr: Hättet ihr gerne Martin Schulz als Außenminister gesehen?929 Stimmen
316
Ja! Ich glaube, er hätte diesen Job super gemacht. Gerade durch seine Erfahrung im EU-Parlament.
613
Nein, eher nicht. Ich denke, dass er für dieses Amt zu impulsiv und forsch ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de