Zufälle gibt's! Vor wenigen Tagen gaben Reality-TV-Star Kylie Jenner (20) und Rapper Travis Scott (25) den Namen ihres ersten Babys bekannt: Der kleine Erdenbürger heißt Stormi Webster. Er trägt den bürgerlichen Nachnamen seines Vaters, doch für Verwirrgung sorgte bei vielen Fans vielmehr sein Vorname – denn der gleicht dem einer bekannten Person sehr. Die Pornodarstellerin und Regisseurin Stormy Daniels (38) hat nun ihre Meinung zur Namensgebung der kleinen Stormi verraten.

Von TMZ auf den sehr ähnlichen Vornamen angesprochen, gestand Stormy, sie sei nicht eingebildet genug, um anzunehmen, dass das Kind nach ihr benannt worden sei. Seiner Mutter gab sie allerdings eine kleine Warung auf den Weg: "Ich sage 'Gratulation'. Ich wünsche ihr alles Gute und sie soll sich gut festhalten, denn kleine Mädchen, die Stormi heißen, sind berühmt dafür, Schwierigkeiten zu bereiten." Auch an ihre kleine Namensvetterin richtete sich die Erotikdarstellerin: "Es ist ein schwieriger Name, dem du da gerecht werden musst. Ich hoffe, du bist wild." Bleibt nur zu hoffen, dass sie damit auf seine wörtliche Bedeutung anspielte, denn Stormi kann man mit "stümisch" übersetzen.

In die Schlagzeilen geriet die Pornoregisseurin, die im wahren Leben Stephanie Clifford heißt, erst kürzlich durch eine vermeintliche frühere Affäre mit Präsident Donald Trump (71). Dem Vernehmen nach sollen Trumps Anwälte dem Pornosternchen später sogar ein Schweigegeld von 130.000 Dollar gezahlt haben. Nach den ersten Gerüchten soll Ehefrau Melania (47) angeblich das Weiße Haus verlassen haben und in ein Hotel gezogen sein.

Travis Scott und Kylie Jenner bei den NBA Play-offs in Houston 2017Bob Levey / Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den NBA Play-offs in Houston 2017
Kylie Jenner mit Yris PalmerInstagram / yrispalmer
Kylie Jenner mit Yris Palmer
Melania und Donald Trump in der NBC Town Hall 2016Spencer Platt / Getty Images
Melania und Donald Trump in der NBC Town Hall 2016
Was sagt ihr zu den sehr ähnlichen Namen Stormy und Stormi?686 Stimmen
538
Das ist schon lustig. Hat aber nichts miteinander zu tun.
148
Ich finde das sehr seltsam. Das hätte man bei der Namensgebung des Babys berücksichtigen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de