Sie liebt es, zu provozieren! Schauspielerin und Moderatorin Sophia Thomalla (28) sorgt des Öfteren für Unruhe im Netz. Erst zuletzt spaltete sie mit einem Foto von sich als gekreuzigter Jesus wieder die Gemüter der Internetgemeinde. Kritik ist das Model deshalb schon gewohnt – doch die permanenten Beleidigungen von Trollen gehen ihr tierisch gegen den Strich: Jetzt machte die selbstbewusste Blondine ihren Hatern eine knallharte Ansage!

Via Twitter drohte Sophia nun, all ihre anonymen Kritikern und Kommentatoren ein für alle Mal den Wind aus den Segeln zu nehmen. "Ich blockiere übrigens alle kleinen Pisser, die kein Profilbild haben und auf meinem Account ihren Dünnschiss hinterlassen, einfach nur deshalb, weil es mir unfassbaren Spaß macht", machte die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla (52) ihrem Frust Luft. Mit ihrem offensiven Statement schien die toughe Rockerbraut allerdings nur noch mehr Mitglieder des Netzwerkes gegen sich aufzubringen. "Ach wie süß... kommst du mit Redefreiheit nicht klar?", kommentierte ein User ihren Tweet.

Mit Shitstorms kennt sich die Moderatorin inzwischen längst aus: Nachdem Sophia im vergangenen Jahr während des Wahlkampfes Stellung bezog und sich hinter Kanzlerin Angela Merkel (63) stellte, hagelte es ebenfalls heftige Kritik. Doch damals reagierte die gebürtige Berlinerin ganz gelassen und entgegnete, dass es in Amerika schließlich ganz normal sei, dass Promis in der Politik mitmischen.

Sophia Thomalla am Silvesterabend 2017
Instagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla am Silvesterabend 2017
Sophia Thomalla
Instagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla
Sophia Thomalla im Publikum von Let's Dance 2017
Fabian Ebener / Getty Images
Sophia Thomalla im Publikum von Let's Dance 2017
Wie findet ihr den Tweet von Sophia Thomalla?727 Stimmen
403
Genau richtig – man muss sich nicht alles bieten lassen!
324
Unnötig! Das provoziert nur noch mehr Hass.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de