Kaum dass sie dem australischen Busch entkommen ist, erlebte Sandra Steffl (47) ein schauriges Déjà-vu: Die Ex-Kandidatin des diesjährigen Dschungelcamps hatte sich beim Dinner ordentlich erschrocken, als man ihr den ersten Gang servierte. Auf dem Teller: Ein penisartiges Etwas, das auch locker als Ekel-Challenge durchgehen könnte!

"Sorry, da geht man ins Restaurant und kriegt 'ne Dschungelprüfung", kommentierte die leidenschaftliche Burlesque-Tänzerin ihren lustigen Instagram-Schnappschuss. Offenbar hatten sich die Leiter des Lokals einen kleinen Spaß mit der Schauspielerin erlaubt. "Die wussten, dass ich komme und haben es hinterlistig vorbereitet", erklärte die 47-Jährige in den Kommentaren. Doch die skurrile Speise erinnerte nicht nur sie an den Phallus eines Mannes – auch ihre Fans zeigten sich sichtlich amüsiert. "Pimmel al dente?", lachte ein User. "Ach Gott! Na dann viel Spaß beim Essen", schmunzelte ein anderer.

Was genau da auf dem Teller der blonden Pony-Trägerin gelandet ist, verriet sie nicht – und auch ihre Anhänger sind sich uneinig. "Was ist das denn?", fragte eine interessierte Followerin. Habt ihr eine Idee, worum es sich bei der Horrormahlzeit handeln könnte? Oder glaubt ihr, dass der Küchenchef tatsächlich einen Penis in den Kochtopf geworfen hat? Stimmt in der Umfrage ab!

Sandra Steffl, SchauspielerinMG RTL D / Stefan Menne
Sandra Steffl, Schauspielerin
"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Kandidatin Sandra StefflMG RTL D / Stefan Menne
"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Kandidatin Sandra Steffl
Sandra Steffl vor ihrem Dschungelcamp-Abflug in Frankfurt a.M.Promiflash
Sandra Steffl vor ihrem Dschungelcamp-Abflug in Frankfurt a.M.
Was ist das auf Sandras Teller?1308 Stimmen
85
Ein Penis. Sieht man doch! Bestimmt von einem Pferd oder so.
446
Irgendwas aus Gummi. Das ist nichts Essbares.
463
Vielleicht haben sie Brei eingefärbt und so geformt.
314
Ich habe keinen blassen Schimmer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de