Sie ist ein echtes Goldmädchen! Natalie Geisenberger (30) holte am Dienstag bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang ihre dritte Goldmedaille im Rodeln – und ist damit die erfolgreichste Rodel-Olympionikin aller Zeiten. Bereits bei den Spielen in Sotschi 2014 stand Geisenberger zweimal ganz oben auf dem Treppchen. Das Beste: Nicht nur sportlich läuft bei der Münchenerin alles hervorragend – auch privat hat sie ihr großes Glück gefunden!

Seit knapp vier Jahren ist die Sportlerin mit ihrem Freund Markus Scheer zusammen. Sie traf den Banker zufällig, wie er Bunte verrät: "Wir lernten uns 2014 bei einer Scheckübergabe für Natalies Heimatverein kennen, ich war vom ersten Moment an begeistert. Ein Kollege verlinkte uns später auf Facebook. Heute wohnen wir zusammen." Und Nachwuchs haben die beiden auch schon: Husky-Eurasier-Border Collie Bounty hält das Paar ordentlich auf Trab.

Die vielen Sportreisen machen den Verliebten nichts aus. Natalie erzählt stolz: "Wir vertrauen uns und sind jederzeit füreinander erreichbar, auch wenn ich in Übersee bin." So sollte es sein. Und vielleicht ziert ja bald nicht nur Natalies Hals etwas Goldenes – sondern auch ihren Finger.

Rodlerin Natalie Geisenberger gewinnt Gold in PyeongChang 2018Matthias Hangst / Getty Images
Rodlerin Natalie Geisenberger gewinnt Gold in PyeongChang 2018
Rodlerin Natalie Geisenberger mit ihrem Freund Markus ScheerFacebook / Natalie Geisenberger
Rodlerin Natalie Geisenberger mit ihrem Freund Markus Scheer
Rodlerin Natalie Geisenberger gewinnt Gold in PyeongChang 2018Matthias Hangst / Getty Images
Rodlerin Natalie Geisenberger gewinnt Gold in PyeongChang 2018
Schaut ihr die Olympischen Winterspiele?471 Stimmen
424
Ja, ich verfolge fast alles! Toll, wie sich die Deutschen schlagen!
47
Nein, die Winterspiele interessieren mich überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de