Katja Krasavice (21) weiß sich zu helfen! Nachdem eines ihrer Erotikvideos, in dem sie von Nacktschnecke Micaela Schäfer (34) zum Orgasmus gebracht wird, von YouTube verboten wird, wagt sie einen zweiten Versuch. Sie schneidet das Video um – und stellt sogar eine unzensierte Version auf einer anderen Plattform zur Verfügung! Gewusst wie!

Nach Clip-Verbot: Mica & Katja dürfen Sexvideo doch bringen!Instagram / katjakrasavice.mrsbitch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de