Konnten sie ihre Beziehung nicht mehr retten? Vor etwa zwei Jahren hatte Jayde Pierce (22) ihren Followern ihren Freund Mike mit einem süßen Pärchen-Pic vorgestellt. Ab diesem Zeitpunkt präsentierten sich die zwei immer wieder überglücklich auf ihren Social-Media-Kanälen. Als im Januar vergangenen Jahres ihre gemeinsame Tochter Ayla zur Welt kam, schien das Glück der beiden kaum noch zu toppen zu sein – doch es kam ganz anders. Es kursierten plötzlich Trennungsgerüchte und an denen scheint jetzt tatsächlich etwas dran zu sein.

Den diesjährigen Valentinstag verbrachte Jayde nicht etwa mit dem Vater ihres Kindes zusammen. Auf ihrem Snapchat-Kanal teilte die Make-up-Artistin ein Foto von Cocktails, zu dem sie schrieb: "Feiere Valentinstag mit Papa und meiner kleinen Schwester." Ein mögliches Indiz dafür, dass die Influencerin und der Musiker ihre Probleme nicht in den Griff bekommen konnten.

Im Dezember hatte sie auf Twitter noch zugegeben: "Wir machen gerade offensichtlich etwas durch, an dem wir arbeiten. Wir wollen nicht über etwas sprechen, das uns selbst noch verwirrt." An Weihnachten konnten die Fans des Traumpaares dann noch einmal Hoffnung schöpfen: Die Feiertage hatten Jayde und Mike zusammen mit ihrem kleinen Mädchen verbracht.

Jayde Pierce, Mike Dixon und Tochter AylaInstagram / jaydepierce
Jayde Pierce, Mike Dixon und Tochter Ayla
Jayde Pierce auf den MaledivenInstagram / jaydepierce
Jayde Pierce auf den Malediven
Jayde Pierce und Mike Dixon mit ihrer Tochter AylaInstagram / jaydepierce
Jayde Pierce und Mike Dixon mit ihrer Tochter Ayla
Glaubt ihr, dass es zwischen Jayde und Mike endgültig aus ist?168 Stimmen
125
Leider ja. Es gibt keine gemeinsamen Posts mehr, das ist ein eindeutiges Zeichen.
43
Nein, noch nicht. Sie hat nichts weiter dazu gesagt und so lange hoffe ich noch weiter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de