Er ließ nichts anbrennen! Seit 2016 steht Bela Klentze (29) in der Erfolgsserie Alles was zählt als Ronny Bergmann vor der Kamera und bringt die Mädchenherzen reihenweise zum Schmelzen. In Kürze wird der Münchner sogar auf dem Tanzparkett von Let's Dance zu bestaunen sein – ganz zur Freude seiner weiblichen Fans! Doch Bela war nicht immer der Charmeur, der er heute ist: Noch vor wenigen Jahren ließ es der Soap-Hottie ordentlich krachen!

Im Interview mit der Bild verriet der Schauspieler jetzt einige pikante Details. Selbst das ein oder andere Erlebnis ließ sich der Telenovela-Star damals nicht entgehen. "Vor ein paar Jahren habe ich nach einer Autogrammstunde in einem Club mehrere heiße Mädels mit auf das Hotelzimmer genommen. Meine Jungs und ich hatten eine unvergessliche Nacht", erzählte der 29-Jährige schmunzelnd. Von seinem Player-Image habe er sich inzwischen aber distanziert. Stattdessen genießt er als Single nun einfach das Hier und Jetzt!

Von seiner potenziellen Traumfrau hat der TV-Schnuckel dennoch eine ganz konkrete Vorstellung: "Wenn sie in meinen Augen wunderschön ist, von innen wie von außen. Wenn sie mir vermittelt, dass sie mir seelischen Frieden gibt und mich sexuell so verrückt macht, dass ich mich nur auf sie prägen will. Dann ist sie die Richtige." Hättet ihr gedacht, dass Bela früher so viele Mädels abgeschleppt hat? Stimmt ab!

Bela KlentzeInstagram / bela_klentze
Bela Klentze
Bela Klentze, "Alles was zählt"-SchauspielerRTL / Willi Weber
Bela Klentze, "Alles was zählt"-Schauspieler
Bela Klentze, "Alles was zählt"-DarstellerInstagram / bela_klentze
Bela Klentze, "Alles was zählt"-Darsteller
Hättet ihr gedacht, dass Bela Klentze früher so viele Mädels abgeschleppt hat?1683 Stimmen
1043
Ja, passt irgendwie zu ihm!
640
Nein, so hat er nie auf mich gewirkt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de