Für die große Liebe würde er schwere Geschütze auffahren – was bedeutet, sich tatsächlich etwas anzuziehen! Am Montag buhlte Deutschlands nacktester Castingstar Marco Rippegather bei Naked Attraction um die Gunst von Brillenträger Robin, nur leider ohne Erfolg. Für den Ex-DSDS-Kandidaten ist die TV-Jagd nach seinem Traummann aber noch lange nicht vorbei!

Wie die selbsternannte Barbie im exklusiven Interview mit Promiflash offenbart, könne er sich gut vorstellen, sein Glück in anderen Formaten zu suchen. "Ich hoffe so sehr, dass es irgendwann einmal einen schwulen Bachelor geben wird. Dann wäre ich sofort dabei", versichert der verschmähte Nackt-Finalist. Ganz nach seinem Vorgehen bei der aktuellen Kuppelshow, würde er an dem Format aber nicht als Rosenkavalier, sondern als Date-Jäger teilnehmen: "Ich bin der weibliche Part einer Beziehung, ich will auserwählt werden", gesteht der hoffnungslose Romantiker.

Übrigens sei das nicht die einzige Flirtoffensive vor laufenden Kameras, die ihn interessieren würde: "Adam sucht Eva fand ich auch super, da wäre ich auch sofort dabei gewesen", so der Netz-Star. Fans des abservierten Liebeshungrigen können sich aber auch zeitnahe Aussicht auf homosexuelle Remakes der Fernsehhits freuen: Schon bald wird Marco in der VOX-Serie "Mein Hund, dein Hund" zu sehen sein – und das sogar angezogen!

Die Kandidaten von "Naked Attraction – Dating hautnah" in ihren BoxenNaked Attraction - Dating hautnah, RTL II
Die Kandidaten von "Naked Attraction – Dating hautnah" in ihren Boxen
Marco RippegatherInstagram / marcorippegather_official
Marco Rippegather
Marco Rippegather, Ex-DSDS-KandidatInstagram / marcorippegather_official
Marco Rippegather, Ex-DSDS-Kandidat
Was würdet ihr von einem schwulen "Bachelor" halten?294 Stimmen
169
Fänd ich super!
125
Nein, ich hab genug von Kuppelshows!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de