Wieder drei Auszeichnungen für Deutschland! Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang rappelte es am Dienstag ordentlich im Medaillenkarton. Johannes Rydzek konnte sich in der nordischen Kombination, eine Mischung aus Skispringen und -langlauf, sein allererstes Olympia-Gold sichern. Nach ihm fuhren seine Teamkollegen Fabian Rießle (27) und Eric Frenzel (29) ins Ziel ein und entschieden damit Silber und Bronze für sich. Nur eine konnte den legendären Dreifachsieg nicht miterleben: Johannes' Freundin Lisa. Sie musste kurz vor dem entscheidenden Rennen abreisen.

Das hatte sich die angehende Lehrerin mit Sicherheit anders vorgestellt. Eigentlich war sie mit in die südkoreanische Winterregion gereist, um ihren Schatz hautnah siegen zu sehen. Doch ausgerechnet vor dem bis dato größten Erfolgsrennen seiner Karriere musste sie zurück in die Heimat, um an einem Seminar im Referendariat teilzunehmen. "Sie hat es leider nicht geschafft. Ich glaube, sie ist am Flughafen jetzt tausend Tode gestorben", verriet Johannes kurz nach seinem Sieg den örtlichen Medien. Die Situation sei schlichtweg "blöd gelaufen".

Alleine brauchte der 26-Jährige trotzdem nicht zu feiern. Seine Eltern konnten sich den Wettkampf live und in Farbe anschauen. "Das waren so wichtige Stunden. In der Zeit, wenn die Familie hier ist, hat man ein bisschen Heimat hier", schwärmte der stolze Gewinner.

Johannes Rydzek, nordischer Kombinierer nach seinem Olympiasieg 2018Getty Images
Johannes Rydzek, nordischer Kombinierer nach seinem Olympiasieg 2018
Fabian Rießle, Johannes Rydzek und Eric Frenzel nach ihrem Olympia-Erfolg 2018 in PyeongchangQuinn Rooney / Getty Images
Fabian Rießle, Johannes Rydzek und Eric Frenzel nach ihrem Olympia-Erfolg 2018 in Pyeongchang
Johannes Rydzek bei den Olympischen Winterspielen 2018Christof Stache / Getty Images
Johannes Rydzek bei den Olympischen Winterspielen 2018
Hättet ihr gedacht, dass sich die nordischen Kombinierer gleich drei Medaillen sichern?759 Stimmen
504
Na klar, die Jungs sind richtig gut drauf!
255
Nein, das kam wirklich überraschend für mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de