Bronze auf dem Treppchen, Scherben und Blut beim Feiern: So haben sich die niederländischen Eisschnellläufer ihren Olympia-Erfolg nicht vorgestellt! Sport-Superstar Sven Kramer und seine drei Teamkollegen wollten eigentlich nur ihre Bronzemedaille feiern, die sie am Mittwoch in Pyeongchang erkämpft hatten. Doch ein Scherz hatte fatale Folgen: Die Sportler warfen einen Teller in die Menge und verletzten zwei Gäste – einen davon sogar krankenhausreif!

Wie Bild berichtet, sorgten Sven und seine drei Mitstreiter Jan Blokhuijsen, Koen Verweij und Patrick Roest am Abend nach ihrem dritten Platz in der Mannschaftsverfolgung unfreiwillig für Trubel im Holland House. Das Quartett wollte einen Spaß mit den Gästen machen und warf gemeinsam einen großen Ehrenteller ins Publikum – dabei wurden jedoch zwei südkoreanische Besucherinnen verletzt. Eine der Damen musste sogar mit blutendem Gesicht in einem Krankenhaus behandelt werden, die andere Frau wurde vor Ort versorgt.

Sofort entschuldigten sich die vier Sportler bei ihren verwundeten Gästen, die eigentlich nur einer besonderen Olympia-Zeremonie beiwohnen wollten. Im Holland House werden alle niederländischen Medaillengewinner feierlich geehrt, was in diesem Jahr bislang 16 Mal der Fall war. Den Ehrenteller, mit dem das Olympioniken-Quartett die Südkoreanerinnen verletzt hatte, gehört auch zum Prozedere – normalerweise tragen die Gäste ihn aber nur über ihren Köpfen durch das Haus, nachdem sie ihn von den Siegern übernommen haben. Am Mittwoch soll es schon vor dem Teller-Eklat jede Menge Tumulte der Fans gegeben haben.

Sven Kramer, niederländischer Olympia-TeilnehmerDean Mouhtaropoulos/Getty Images
Sven Kramer, niederländischer Olympia-Teilnehmer
Jan Blokhuijsen, Patrick Roest und Sven Kramer bei den Olympischen Winterspielen 2018Harry How/Getty Images
Jan Blokhuijsen, Patrick Roest und Sven Kramer bei den Olympischen Winterspielen 2018
Siegerehrung der Eisschnellläufer bei den Olympischen Winterspielen 2018Robert Cianflone/Getty Images
Siegerehrung der Eisschnellläufer bei den Olympischen Winterspielen 2018
Habt ihr den Medaillen-Erfolg der Niederländer mitverfolgt?235 Stimmen
41
Ja, ich habe ihr Rennen gesehen
194
Nee, ich schaue mir lieber andere Sachen an


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de